Hauptmenü öffnen

.gn ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) Guineas. Sie wurde am 9. August 1994 eingeführt und wird von der Centre National des Sciences Halieutiques de Boussoura mit Sitz in Conakry verwaltet.[1]

EigenschaftenBearbeiten

Domains werden sowohl auf zweiter Ebene angemeldet, als auch unterhalb offizieller Second-Level-Domains wie .com.gn, .net.gn oder .org.gn vergeben. Interessenten müssen einen Wohnsitz oder eine Niederlassung im Land vorweisen und die gewünschte Domain tatsächlich aktiv verwenden.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Delegation Record for .GN. Internet Assigned Numbers Authority, abgerufen am 24. Oktober 2013 (englisch).