Hauptmenü öffnen

.gu ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) Guams. Sie wurden am 15. April 1994 eingeführt und wird von der University of Guam verwaltet.[1]

EigenschaftenBearbeiten

Domains werden ausschließlich auf dritter Ebene angemeldet. Es existieren folgende Second-Level-Domains:

  • com.gu - kommerzielle Unternehmen
  • net.gu - Internet Service Provider (ISP)
  • gov.gu - Regierung und andere Behörden
  • org.gu - gemeinnützige Organisationen
  • edu.gu - Bildungseinrichtungen

Insgesamt darf eine .gu-Domain zwischen drei und 63 Stellen lang sein und nur alphanumerische Zeichen beinhalten.[2] Internationalisierte Domainnamen werden nicht unterstützt. Die Top-Level-Domain kann nur von natürlichen und juristischen Personen mit Sitz in Guam genutzt werden.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Delegation Record for .GU. Internet Assigned Numbers Authority, abgerufen am 2. Juni 2017 (englisch).
  2. Eigenschaften einer .gu-Domain. united-domains, abgerufen am 23. Oktober 2013.