Wimbledon Championships 2014/Herrendoppel/Qualifikation

Dieser Artikel zeigt die Ergebnisse der Qualifikationsrunden für das Herrendoppel der Wimbledon Championships 2014. Insgesamt nahmen 32 Spieler an der Qualifikation teil, die von 17. bis 18. Juni 2014 stattfand.

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Deutschland  Gero Kretschmer
Deutschland  Alexander Satschko
Qualifikationsrunde
02. Thailand  Sanchai Ratiwatana
Thailand  Sonchat Ratiwatana
1. Runde
03. Australien  Rameez Junaid
Deutschland  Philipp Marx
1. Runde
04. Australien  Alex Bolt
Australien  Andrew Whittington
qualifiziert
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. Brasilien  Marcelo Demoliner
Indien  Purav Raja
qualifiziert

06. Polen  Mateusz Kowalczyk
Neuseeland  Artem Sitak
1. Runde

07. Frankreich  Pierre-Hugues Herbert
Kanada  Adil Shamasdin
1. Runde

08. Russland  Konstantin Krawtschuk
Deutschland  Tim Pütz
Qualifikationsrunde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

  Erste Runde Qualifikationsrunde
                         
1  Deutschland  Gero Kretschmer
 Deutschland  Alexander Satschko
65 6 6    
   Bosnien und Herzegowina  Damir Džumhur
 Kroatien  Franko Škugor
7 2 2  
  1  Deutschland  Gero Kretschmer
 Deutschland  Alexander Satschko
6 1 4
 
    5  Brasilien  Marcelo Demoliner
 Indien  Purav Raja
4 6 6
   Indien  Somdev Devvarman
 Russland  Jewgeni Donskoi
5 5  
 
5  Brasilien  Marcelo Demoliner
 Indien  Purav Raja
7 7    
 
2  Thailand  Sanchai Ratiwatana
 Thailand  Sonchat Ratiwatana
6 65 7    
   Vereinigte Staaten  Denis Kudla
 Vereinigte Staaten  Tim Smyczek
4 7 9  
     Vereinigte Staaten  Denis Kudla
 Vereinigte Staaten  Tim Smyczek
4 4  
 
       Schweden  Andreas Siljeström
 Slowakei  Igor Zelenay
6 6  
   Schweden  Andreas Siljeström
 Slowakei  Igor Zelenay
6 4 6
 
6  Polen  Mateusz Kowalczyk
 Neuseeland  Artem Sitak
3 6 4  
   
3  Australien  Rameez Junaid
 Deutschland  Philipp Marx
7 4 4    
   Vereinigte Staaten  Ryan Harrison
 Vereinigte Staaten  Kevin King
5 6 6  
     Vereinigte Staaten  Ryan Harrison
 Vereinigte Staaten  Kevin King
6 7  
 
    8  Russland  Konstantin Krawtschuk
 Deutschland  Tim Pütz
3 5  
WC  Vereinigtes Konigreich  Lewis Burton
 Vereinigtes Konigreich  Marcus Willis
610 66  
 
8  Russland  Konstantin Krawtschuk
 Deutschland  Tim Pütz
7 7    
   
4  Australien  Alex Bolt
 Australien  Andrew Whittington
7 7      
   Deutschland  Dominik Meffert
 Japan  Gō Soeda
64 63    
  4  Australien  Alex Bolt
 Australien  Andrew Whittington
6 6  
 
    WC  Vereinigtes Konigreich  David Rice
 Vereinigtes Konigreich  Sean Thornley
3 2  
WC  Vereinigtes Konigreich  David Rice
 Vereinigtes Konigreich  Sean Thornley
7 6  
 
7  Frankreich  Pierre-Hugues Herbert
 Kanada  Adil Shamasdin
64 3    

WeblinksBearbeiten