Hauptmenü öffnen
Damaliges Logo von Arminia Bielefeld

Die westdeutsche Fußballmeisterschaft 1922/23 war der 16. vom Westdeutschen Spiel-Verband organisierte Wettbewerb. Vorjahressieger Arminia Bielefeld konnte seinen Titel durch einen 4:3 (n. V.) Finalsieg gegen TuRU Düsseldorf verteidigen. In der Endrunde um die deutsche Meisterschaft erreichten die Bielefelder erneut das Viertelfinale.

Im Westdeutschen Spiel-Verband traten im Jahre 1922 neue Strukturen in Kraft. Unter dem Namen Neuer Weg wurde beschlossen, dass eine Meisterschaft künftig über zwei Jahre ausgetragen wird. Darüber hinaus wurden mit den Gauen Niederrhein und Südwestfalen zwei neue Gauligen eingerichtet. Die sieben Gaumeister ermittelten anschließend im K.-o.-System den westdeutschen Teilnehmer an der deutschen Meisterschaft.

GaumeisterschaftenBearbeiten

RheingauBearbeiten

SüdkreisBearbeiten

Pl. Verein Sp S U N Tore Punkte
1. Kölner BC 01 10 33:16 18:2
2. VfR Köln 04 rrh. 10 27:9 16:4
3. Kölner CfR 10 21:11 13:7
4. Kölner SC 1899 10 29:20 13:7
5. Mülheimer SV 06 10 26:20 11:9
6. SpVgg Sülz 07 10 17:20 11:9
7. Bonner FV 10 25:27 8:12
8. TV 04 Bonn 10 14:22 6:14
9. SV Victoria Köln 10 17:28 6:14
10. Rhenania Köln 10 10:29 6:14
11. SV Ehrenbreitstein 10 7:24 2:18

WestkreisBearbeiten

Pl. Verein Sp S U N Tore Punkte
1. Jugend Düren 10 26:12 15:5
2. Rheydter Spielverein 10 28:18 14:6
3. Borussia München-Gladbach 10 23:12 13:7
4. SC München-Gladbach 10 33:19 12:8
5. Eintracht München-Gladbach 10 14:11 12:8
6. VfB 08 Aachen 10 11:16 10:10
7. Dürener FC 03 10 13:18 9:11
8. SV Lürrip 10 12:19 9:11
9. Germania Düren 10 11:21 7:13
10. Dürener SpV 06 10 13:27 6:14
11. Alemannia Aachen 10 14:25 3:17

EndspielBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Kölner BC 01 Jugend Düren 3:1

NiederrheinBearbeiten

Pl. Verein Sp S U N Tore Punkte
1. Duisburger SpV 15 12 2 1 36:9 26:4
2. Duisburger FV 08 15 11 3 1 36:14 25:5
3. TSV Meiderich 1880 15 10 2 3 41:17 22:8
4. VfL 04 Crefeld 15 9 3 3 31:19 21:9
5. VfvB Ruhrort 15 8 4 3 32:21 20:10
6. Union Crefeld 15 8 2 5 26:17 18:12
7. SpVgg Meiderich 06 15 8 2 5 28:22 18:12
8. TBV Beeck 05 15 7 2 6 22:30 16:14
9. Duisburger TSV 1899 15 4 5 6 17:20 13:17
10. Preußen Crefeld 15 5 2 8 21:26 12:18
11. Preußen Duisburg 15 4 4 7 17:30 12:18
12. Union 02 Hamborn 15 6 0 9 16:32 12:18
13. SpVgg Oberhausen-Styrum 15 4 1 10 30:42 9:21
14. Hamborn 07 15 3 2 10 19:47 8:22
15. VfB Bottrop 15 1 3 11 15:42 5:25
16. RSV Mülheim 15 1 1 13 10:9 3:27

Gau Berg-MarkBearbeiten

Pl. Verein Sp S U N Tore Punkte
1. TuRU Düsseldorf 9 9 0 0 47:13 18:0
2. Düsseldorfer SC 99 9 7 1 1 20:10 15:3
3. BV 04 Düsseldorf 9 5 3 1 23:16 13:5
4. SSV Elberfeld 9 4 2 3 15:12 10:8
5. BC Düsseldorf 9 3 2 4 17:22 8:10
6. TuSV Barmen 9 3 2 4 20:28 8:10
7. Fortuna Düsseldorf 9 3 1 5 17:21 7:11
8. FC Solingen 95 9 1 4 4 18:23 6:12
9. Cronenberger SC 9 0 3 6 18:33 3:15
10. Marathon Remscheid 9 0 2 7 11:28 2:16

RuhrgauBearbeiten

Pl. Verein Sp S U N Tore Punkte
1. Schwarz-Weiß Essen 15 67:15 27:3
2. BV Altenessen 06 15 38:14 22:8
3. TuS Bochum 1848 15 46:18 21:9
4. Preußen Essen 15 25:13 20:10
5. Erler SV 08 15 29:18 19:11
6. Alemannia Dortmund 15 29:22 18:12
7. Essener SV 1899 15 24:26 17:13
8. Union Gelsenkirchen 15 37:25 16:14
9. SC Gelsenkirchen 07 15 21:23 15:15
10. MBV Linden 05 15 20:27 14:16
11. Arminia Marten 15 23:32 13:17
12. SV 08 Dortmund 15 19:28 12:18
13. SV Langendreer 04 15 18:31 11:19
14. BV Buer 07 15 17:36 8:22
15. VfB Dortmund 15 12:59 4:26
16. Dortmunder SC 95 15 12:50 3:27

WestfalengauBearbeiten

Gruppe WestBearbeiten

Pl. Verein Sp S U N Tore Punkte
1. Preußen Münster 7 20:6 12:2
2. Union Recklinghausen 7 14:9 10:4
3. Westfalia Scherlebeck 7 11:9 10:4
4. SuS Osnabrück 7 11:9 7:7
5. SC Greven 09 7 7:11 5:9
6. Viktoria Recklinghausen 7 4:8 4:10
7. FC Gronau 09 7 3:8 4:10
8. VfR Osnabrück 06 7 3:13 4:10

Gruppe OstBearbeiten

Pl. Verein Sp S U N Tore Punkte
1. Arminia Bielefeld 7 32:11 14:0
2. Hammer SpVg 7 12:11 10:4
3. VfB 03 Bielefeld 7 17:8 9:5
4. BV 99 Osnabrück 7 15:12 7:7
5. Minden 05 7 10:17 6:8
6. SuS Ahlen 05 7 5:11 5:9
7. Union Herford 7 10:17 4:10
8. Westfalia Ahlen 7 7:20 1:13

EndspielBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Arminia Bielefeld Preußen Münster 7:0

Gau SüdwestfalenBearbeiten

Pl. Verein Sp S U N Tore Punkte
1. FC Jahn Siegen 7 20:7 11:3
2. Eppenhausener FC 7 26:11 11:3
3. TSV Hagen 1860 7 21:13 9:5
4. VfB 07 Weidenau 7 8:8 8:6
5. TuS Gevelsberg 7 12:12 7:7
6. SV 07 Siegen 7 10:13 6:8
7. FC Neheim 7 11:23 2:12
8. TuS Wetter 7 6:27 2:12

Entscheidungsspiel um Platz 1: FC Jahn Siegen – Eppenhausener FC 2:1.

Gau Hessen-HannoverBearbeiten

Hessischer KreisBearbeiten

Pl. Verein Sp S U N Tore Punkte
1. SV Kurhessen Cassel 12 33:8 21:3
2. BC Sport Cassel 12 41:13 21:3
3. Spielverein 06 Cassel 12 35:7 20:4
4. Hermannia Cassel 12 17:13 18:6
5. Germania Fulda 12 15:15 16:8
6. TSV Cassel 1848 12 22:20 13:11
7. TSV 1886 Cassel 12 28:23 11:13
8. Borussia Fulda 12 17:19 9:15
9. TuRa Cassel 12 18:34 8:16
10. SG Hessen Hersfeld 12 13:37 8:16
11. Sportfreunde Cassel 12 15:29 6:18
12. Phönix Bettenhausen 12 20:48 4:20
13. 1. FV Bebra 12 5:23 1:23
14. SV Wilhelmshöhe zurückgezogen

Entscheidungsspiel um Platz 1: SV Kurhessen Cassel – BC Sport Cassel 4:0

LahnkreisBearbeiten

Pl. Verein Sp S U N Tore Punkte
1. SC Gießen 3 3:1 5:1
2. SV Wetzlar 05 3 7:5 4:2
3. TSV 1860 Marburg 3 5:5 2:4
4. VfB Marburg 3 4:8 1:5

Kreis SüdhannoverBearbeiten

Pl. Verein Sp S U N Tore Punkte
1. SuS Northeim 8 29:14 13:3
2. SpVgg Hannoversch Münden 8 38:10 12:4
3. 1. SC Göttingen 05 8 35:11 12:4
4. Einbeck 05 8 13:16 10:6
5. VfB Holzminden 8 15:16 6:10
6. Sparta Osterode 8 14:36 6:10
7. Germania Osterode 8 8:16 5:11
8. SVG Göttingen 07 8 15:18 5:11
9. ASC Göttingen 8 7:37 4:12

SuS Northeimgalt als Kreisligaverein und durfte nicht an der Gaumeisterschaft teilnehmen.

EndrundeBearbeiten

Pl. Verein Sp S U N Tore Punkte
1 SV Kurhessen Cassel 2 2 0 0 10:1 4:0
2 SC Gießen 1 0 0 1 1:4 0:2
3 SpVgg Hannoversch Münden 1 0 0 1 0:6 0:2

Das Spiel zwischen Gießen und Hannoversch Münden wurde nicht mehr ausgetragen.

EndrundeBearbeiten

Eigentlich sollte die Endrunde wie im Vorjahr im Ligasystem ausgetragen werden. Infolge der Ruhrbesetzung fand die Endrunde im K.-o.-System statt.

ViertelfinaleBearbeiten

Arminia Bielefeld erhielt als Titelverteidiger ein Freilos.

Datum, Ort Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
25. März 1923 in Duisburg TuRU Düsseldorf Essener TB 4:3
25. März 1923 in Düsseldorf Duisburger SpV Kölner BC 01 4:1
25. März 1923 in Gießen Jahn Siegen SV Kurhessen Cassel 2:1

HalbfinaleBearbeiten

Datum, Ort Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
8. April 1923 in München-Gladbach TuRU Düsseldorf Duisburger SpV 2:0
8. April 1923 in Dortmund Arminia Bielefeld Jahn Siegen 2:1 n. V.

FinaleBearbeiten

Datum, Ort Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
22. April 1923 in Essen Arminia Bielefeld TuRU Düsseldorf 4:3 n. V.

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten