Hauptmenü öffnen
Logo des Duisburger SpV

Die westdeutsche Fußballmeisterschaft 1904/05 war der dritte vom Rheinisch-Westfälischen Spiel-Verbandes organisierte Wettbewerb. Sieger wurde der Duisburger SpV. In der Endrunde um die deutsche Meisterschaft erreichten die Duisburger das Viertelfinale.

In den Bezirken Köln, Niederrhein und Rhein/Ruhr wurden zunächst Bezirksmeister ermittelt. Die drei Bezirksmeister ermittelten im Ligasystem den westdeutschen Meister.

Inhaltsverzeichnis

BezirksmeisterschaftenBearbeiten

KölnBearbeiten

Pl. Verein Sp S U N Tore Punkte
1. Cölner FC 1899 8 7 1 0 42:4 15:1
2. Bonner FV 7 4 0 3 16:17 8:6
3. Cölner BC 01 7 3 1 3 15:17 7:7
4. Dürener FC 03 7 2 2 3 7:18 6:8
5. Borussia Cöln 7 0 0 7 4:28 0:14

Vor dem letzten Spieltag wurde die Runde annulliert, da der Titelverteidiger Bonner FV disqualifiziert wurde. Daraufhin wurde ein Entscheidungsspiel zwischen dem Tabellenführer Cölner FC 1899 und dem Dritten Cölner BC 01 angesetzt, welches der FC mit 5:1 gewann.

NiederrheinBearbeiten

Pl. Verein Sp S U N Tore Punkte
1. FC München-Gladbach 4 4 0 0 12:3 8:0
2. Alemannia Aachen 4 1 1 2 3:7 3:5
3. Düsseldorfer FC 99 4 0 1 3 2:7 1:7

Rhein/RuhrBearbeiten

Pl. Verein Sp S U N Tore Punkte
1. Duisburger SpV 8 7 1 0 29:7 15:1
2. Essener SV 1899 8 5 0 3 14:14 10:6
3. Essener TB 8 4 0 4 34:31 8:8
4. Preußen Duisburg 8 3 0 5 12:20 6:10
5. BV Duisburg 8 0 1 7 4:21 1:15

EndrundeBearbeiten

Die Endrunde endete mit einem Patt, da alle drei Mannschaften punktgleich waren. Der Verband setzte daraufhin Entscheidungsspiele an.

Pl. Team CÖL DUI MÜN Sp. S U N Tore Pkt.
1 Cölner FC 1899 2:2 2:0 4 1 2 1 6:5 4:4
2 Duisburger SpV 1:1 4:2 4 1 2 1 8:8 4:4
3 FC München-Gladbach 2:1 3:1 4 2 0 2 7:8 4:4

EntscheidungsspieleBearbeiten

Datum Ergebnis Austragungsort
30. April 1905 Duisburger SpV 5:1  Cölner FC 1899 Duisburg
7. Mai 1905 Duisburger SpV 2:1  FC München-Gladbach Cöln

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten