Hauptmenü öffnen
Watchbox
Logo
www.watchbox.de
Beschreibung Videoportal
Sprachen Deutsch
Eigentümer RTL Group
Erschienen Juli 2017

Watchbox war ein deutsches Videoportal, das im Juli 2017 von der RTL-Tochter RTL interactive als Nachfolger des ehemaligen Videoportals Clipfish gestartet wurde. Seit dem 29. März 2019 ist Watchbox nur noch als "Kanal" beziehungsweise als Kategorie bei TV NOW[1] erhältlich, bleibt jedoch weiterhin kostenlos.

AngebotBearbeiten

Das Angebot von Watchbox war online sowie über die Watchbox Apps für Android, iOS und Windows 10 verfügbar. Via Chromecast, Amazon Fire TV, XBox One, LG Smart World oder Apple TV (4. Generation) ließen sich alle Videos auf dem Fernseher abrufen. Zudem betrieb das Portal HbbTV-Kanäle, die mittels rotem Knopf über das Fernsehprogramm der Sender RTL, VOX und Nitro kostenfrei auf HbbTV-fähigen Smart-TV-Geräten empfangen werden konnten.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Robin Hirsch: WATCHBOX wird vollständig in TV NOW integriert. In: Anime2You. 23. Januar 2019, abgerufen am 23. Januar 2019.
  2. Clipfish im Check: Filme und Serien kostenlos legal schauen. (Nicht mehr online verfügbar.) 6. Januar 2017, archiviert vom Original am 12. Januar 2017; abgerufen am 12. Januar 2017.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/vodnews.de