Eldoradio (Luxemburg)

luxemburgischer Hörfunksender

Eldoradio ist ein privater Radiosender in luxemburgischer Sprache mit Sitz in Luxemburg-Kirchberg.

Eldoradio
Eldoradio.jpg
Den Hitradio zu Lëtzebuerg
Hörfunksender (Privatrechtlich)
Empfang analog, terrestrisch, Livestream und Kabel
Empfangsgebiet Luxemburg
Sendestart 1. Okt. 1992
Eigentümer RTL Group
Geschäftsführer Tony Ewen
Programmchef Christian Stelmes
Nachrichtenchef Chich Meris
Liste von Hörfunksendern
[www.eldo.lu Website]

Zu empfangen ist der Sender über UKW auf den Frequenzen 95,0 - 105,0 - 107,2 MHz im Großherzogtum Luxemburg und der näheren Umgebung, sowie per Livestream weltweit in Ton und Visual-Radio mit Bild.

Neben der Verbreitung des Programms in allen großen Luxemburger Kabelnetzen (Siemens, Eltrona, Coditel und anderen) ist das Programm als Live-Stream im Internet verfügbar wo neben dem Hauptprogramm fünf weitere Spartensender bestehen: Alternative, Chill, 80's, 90's und Top25.

Das Hitradio wurde gleich nach der Liberalisierung des Rundfunks gegründet und ging am 1. Oktober 1992 auf Sendung. Die Marke "Eldoradio" gehört Luxradio, einer S.à.r.l, an der auch die CLT-UFA s. a. beteiligt ist.

Der Sender spielt ein modernes Musikprogramm, bestehend aus Popmusik und Hits, das sich an die Zielgruppe der Hörer von 15 bis 39 Jahren richtet. Das Musikprogramm wird ergänzt durch Nachrichten und themenorientierte Reportagen.

ProgrammschemaBearbeiten

Montag – Freitag

05:00–09:50 Morningshow
09:50–14:50 Gudde Moien Mëtteg
14:50–18:50 Labbere Feierowend

Samstag

06:00–9:50 Morningshow
09:50–12:50 " Samschdeg-Moies

12:50–17:00 Chartbreaker Top 50-Charts zusammengestellt von den Hörern via Internet
17:00–20:00 Samschdes-Owes

20:00-23h00 Se7en till Eleven DJ Show

Sonntag, Feiertag

09:00–12:00 Sonndeg-Moien
12:00–15:00 Airplay-Charts Meistgespielte Titel der Woche
15:00–19:00 Sonndeg-Owend
19:00–20:00 Dezibel, d`Museks-Szen zu Letzebuerg

Nachrichten werden in der Regel während der Live-Sendezeit 10 Minuten vor und 20 Minuten nach einer vollen Stunde ausgestrahlt.

WeblinksBearbeiten