Volvi

Gemeinde in Griechenland
Gemeinde Volvi
Δήμος Βόλβης
(Βόλβη)
Volvi (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat: GriechenlandGriechenland Griechenland
Region: Zentralmakedonien
Regionalbezirk: Thessaloniki
Geographische Koordinaten: 40° 42′ N, 23° 28′ OKoordinaten: 40° 42′ N, 23° 28′ O
Fläche: 783,120 km²
Einwohner: 23.478 (2011<[1])
Bevölkerungsdichte: 30 Ew./km²
Sitz: Stavros
LAU-1-Code-Nr.: 0703
Gemeindebezirke: 6 Gemeindebezirke
Lokale Selbstverwaltung: f124 Stadtbezirke
18 Ortsgemeinschaften
Website: www.dimosvolvis.gr
Lage in der Region Zentralmakedonien
Datei:2011 Dimos Volvis.png

Volvi (griechisch Βόλβη (f. sg.)) ist eine Gemeinde im Osten der griechischen Region Zentralmakedonien. Anlässlich der Verwaltungsreform 2010 wurde sie aus dem Zusammenschluss von sechs Gemeinden gebildet. Die Gemeinde ist nach dem Volvi-See benannt, Verwaltungssitz ist die Kleinstadt Stavros.

LageBearbeiten

Das Gemeindegebiet Volvis erstreckt sich im Osten Zentralmakedoniens um den namensgebenden Volvi-See über 758,239 km² und reicht vom Koronia-See im Westen bis an den Strymonischen Golf im Osten. Nachbargemeinden sind im Westen Langadas, im Norden Visaltia und Amfipoli, sowie im Süden Aristotelis und Polygyros.

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Die Gemeinde Volvi entstand aufgrund der Verwaltungsreform 2010 aus der Fusion von Rendina, Agios Georgios, Apollonia, Arethousa, Egnatia und Madytos. Diese bilden seitdem die sechs Gemeindebezirke. Verwaltungssitz ist Stavros.[2]

Gemeindebezirk griechischer Name Code Fläche (km²) Einwohner 2011 Stadtbezirke / Ortsgemeinschaften
(Δημοτική /Τοπική Κοινότητα)
Lage
Rendina Δημοτική Ενότητα Ρεντίνας 070301 128,968 5.821 Stavros, Ano Stavros, Volvi
Agios Georgios Δημοτική Ενότητα Αγίου Γεωργίου 070302 066,355 5.717 Asprovalta, Vrasna
Apollonia Δημοτική Ενότητα Απολλωνίας 070303 168,466 3.876 Nea Apollonia, Melissourgos, Nikomidino, Peristerona, Stivos
Arethousa Δημοτική Ενότητα Αρέθουσας 070304 214,702 2.987 Arethousa, Mavrouda, Skepasto, Stefanina, Filadelfio
Egnatia Δημοτική Ενότητα Εγνατίας 070305 115,389 2.617 Evangelismos, Nymfopetra, Profitis, Scholari
Madytos Δημοτική Ενότητα Μαδύτου 070306 089,240 2.460 Apollonia, Modi, Nea Madytos
Gesamt 0703 783,120 23.478

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011 beim Nationalen Statistischen Dienst Griechenlands (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Excel-Dokument, 2,6 MB)
  2. Kallikratis-Programm, Gesetz 3852/2010, «Νέα Αρχιτεκτονική της Αυτοδιοίκησης και της Αποκεντρωμένης Διοίκησης − Πρόγραμμα Καλλικράτης.» ΦΕΚ 87 A/7.6.2010, Άρθρο 1. Σύσταση δήμων. S. 1789. PDF Online (griechisch)