Tovo di Sant’Agata

italienische Gemeinde

Tovo di Sant’Agata ist eine Gemeinde in der Provinz Sondrio in der Lombardei, Italien.

Tovo di Sant’Agata
Wappen
Tovo di Sant’Agata (Italien)
Tovo di Sant’Agata
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Sondrio (SO)
Koordinaten 46° 15′ N, 10° 15′ OKoordinaten: 46° 15′ 0″ N, 10° 15′ 0″ O
Höhe 531 m s.l.m.
Fläche 11 km²
Einwohner 647 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 23030
Vorwahl 0342
ISTAT-Nummer 014068
Volksbezeichnung tovaschi
Schutzpatron Agatha von Catania (5. Februar)
Website Tovo di Sant’Agata
Gemeinde Tovo di Sant’Agata in der Provinz Sondrio
Tovo di Sant’Agata, Panorama
Pfarrkirche Tovo di Sant’Agata

GeographieBearbeiten

Der Ort hat 647 Einwohner (Stand 31. Dezember 2019) auf 11 km² und liegt nahe der Grenze zum Kanton Graubünden, Schweiz. Die Nachbargemeinden sind Edolo (BS), Lovero, Mazzo di Valtellina, Monno (BS) und Vervio.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

SonstigesBearbeiten

Von Tovo di Sant’Agata beginnt ein Anstieg der Steigung des Mortirolopasses nur einmal konfrontiert während Giro d’Italia 2012. Der Hang ist besonders hart mit einem Kies zementierten Abschnitt, aber unregelmäßiger als die klassische Seite von Mazzo di Valtellina hinauf.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Oratorium Santi Ippolito e Cassiano mit Fresken von Cipriano Valorsa.
  • Oberhalb des Dorfes steigt ein Pfad zur Burg von Bellaguarda, ehemals im Besitz der adeligen Venosta, mit einem Turm aus dem Jahr 1226.
  • Weiter sieht man den Turm von Pedenalée mit ghibellinischen Zinnen.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Tovo di Sant'Agata – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.