Hauptmenü öffnen

Strada Statale 674 Tangenziale Ovest di Siena

Straße in Italien

Die Westtangente (Tangenziale Ovest) von Siena ist ein kurzes Teilstück der italienischen SS 674 und dient als Umgehung der Stadt. Sie hat 2 Spuren für jede Fahrtrichtung, besitzt jedoch keinen Pannenstreifen. Ihr nördliches Ende bildet der nahtlose Fortsatz in den Raccordo autostradale 3 an der Anschlussstelle Siena - nord, im Süden geht sie in die Strada Statale 223 di Paganico über. Verwaltet und betrieben wird sie von der ANAS S.p.A. und ist in ihrem gesamten Verlauf mautfrei.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/IT-S
Strada statale SS 674 in Italien
Strada Statale 674 Tangenziale Ovest di Siena
Basisdaten
Betreiber: ANAS S.p.A.
Gesamtlänge: 10 km

Regionen:

Toskana

StradaStatale674TangenzialeOvestDiSiena.JPG
Die Tangenziale Ovest nördlich der Anschlussstelle Siena-Ovest