Hauptmenü öffnen

Strada Statale 126 Sud Occidentale Sarda

Straße in Italien

Die SS 126 Sud Occidentale Sarda ist eine Staatsstraße im Südwesten Sardiniens. Als 11,6 Kilometer lange SS 126dir führt sie zunächst von Calasetta nach Sant’Antioco auf der gleichnamigen Insel. Von dort führt sie durch die Bergbaugebiete Sulcis und Iglesiente über San Giovanni Suergiu, Carbonia und Gonnesa nach Iglesias, von wo in östlicher Richtung die Strada Statale 130 Iglesiente nach Cagliari abzweigt. Sie SS 126 führt dann in nördlicher Richtung nach Fluminimaggiore, Arbus, Guspini und Terralba weiter, um dann bei Marrubiu in der Nähe von Oristano in die autobahnähnliche Strada Statale 131 Carlo Felice zu münden. Die SS 126 führt im Nordabschnitt zwischen Iglesias und Guspini durch sehr abgelegene Gebiete und ist extrem kurvenreich.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/IT-S
Strada statale SS 126 in Italien
Strada Statale 126 Sud Occidentale Sarda
Karte
Verlauf der SS126
Basisdaten
Betreiber: ANAS
Gesamtlänge: 118,845 km

Regionen:

Sardinien

WeblinksBearbeiten

  Commons: Strada Statale 126 Sud Occidentale Sarda – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Die SS 126 bei Carbonia