Solutions 30 SE mit Sitz in Luxemburg ist ein börsennotiertes Dienstleistungsunternehmen mit Aktivitäten in Frankreich, Benelux, Deutschland, Italien und Spanien.

Solutions 30

Logo
Rechtsform Europäische Gesellschaft
ISIN FR0013379484
Gründung 2003 als PC30
Sitz LuxemburgLuxemburg Luxemburg
Leitung Gianbeppi Fortis (CEO)
Mitarbeiterzahl 5061 (2018)[1]
Umsatz EUR 442 Mio. (2018)[1]
Branche IT Dienstleistungen
Website www.solutions30.com

HintergrundBearbeiten

Das Unternehmen wurde im Jahr 2003 in Puteaux, Frankreich als Dienstleister im Bereich IT- und Telekommunikation von Gianbeppi Fortis[2] und Karim Rachedi unter dem Namen PC30 gegründet; das Unternehmen bietet dabei Installations- und Wartungsdienste überwiegend für gewerbliche Kunden an (Installation und Wartung von Netzen, sowie Ausbildung und Support, einschließlich von Dienstleistungen erbracht als Subunternehmer beim privaten Endkunden), sowie Installation und Wartung von Energieinfrastruktur (darunter Einbau und Ablesung intelligente Zähler und Stromabnahmesäule für Elektromobilität), IT-Dienstleistungen für den Einzelhandel (darunter Installation von Self-check-out Terminals und elektronischen Displaysystemen) sowie Sicherheitsdienstleistungen (Installation und Wartung von elektronischen Überwachungssystemen).

Im Dezember 2005 wurde das Unternehmen in Paris an die Börse im Segment Alternext gebracht; 2019 nimmt es den Namen Solutions 30 an. Im Dezember 2020 gab es Vorwürfe von Geldwäschegeschäfte mit einem luxemburgischen Treuhänder sowie gefälschten Bilanzen, die einen Kurssturz zur Folge hatte.[3]

In DeutschlandBearbeiten

Der Firmensitz der deutschen Solutions 30 Holding GmbH befindet sich in Köln-Rodenkirchen. Solutions 30 übernahm im Januar 2017 51 Prozent an der deutschen ABM Communication GmbH in Ludwigsburg[4] darüber hinaus erhielt man die Option, innerhalb von vier Jahren die restlichen Anteile an der Gesellschaft zu übernehmen.[5]

Im Juli 2017 wurde zudem die Connecting Cable GmbH in Emmerthal übernommen[6] und eine Änderung des Firmennamens in Solutions 30 Field Services GmbH bekannt gegeben.[7] Das Unternehmen war Servicepartner des Kabelnetzbetreibers Unitymedia.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Website von Solutions 30: Key Figures, abgerufen am 3. Juli 2018
  2. Biographie Gianbeppi Fortis (englisch). Abgerufen am 27. März 2021.
  3. Benedikt Kaufmann: Solutions 30: Treiben hier Mafia-Buchhalter ihr Unwesen? Abgerufen am 28. Februar 2021.
  4. ABM Communication GmbH. Abgerufen am 28. Februar 2021.
  5. Solutions 30 verstärkt sich in Deutschland. Abgerufen am 8. April 2020.
  6. Änderung des Firmennamens. Abgerufen am 8. April 2020.
  7. Handelsregisterauszug. Abgerufen am 8. April 2020.