Scor

Rückversicherer

Die SCOR SE ist ein börsennotiertes französisches Unternehmen mit Sitz in der Avenue Kléber in Paris.

SCOR SE

Logo
Rechtsform Europäische Gesellschaft
ISIN FR0010411983
Gründung 1970
Sitz Paris, FrankreichFrankreich Frankreich
Leitung Laurent Rousseau (CEO)
Mitarbeiterzahl 3.028[1]
Umsatz 16,341 Mrd. Euro (2019)[1]
Branche Rückversicherung
Website www.scor.com
Stand: 31. Dezember 2019

Das Unternehmen ist in der Rückversicherungsbranche tätig. Mit weltweit 38 Niederlassungen und mehr als 3.000 Mitarbeitern gehört die SCOR zu den TOP 5 der Branche (Stand: Dezember 2019). Der Deutschlandsitz befindet sich in Köln.

Das Unternehmen wurde 1970 auf Initiative der französischen Regierung gegründet und ist seit Ende der 1990er Jahre, unter anderem durch Akquisitionen von Wettbewerbern, zu einer echten Branchengröße aufgestiegen. Unter anderem sind die Rückversicherer Revios, Converium, Transamerica Re sowie Generali US Re in der SCOR SE aufgegangen.[2]

2019 belief sich das Nettoergebnis auf 422 Mio. Euro, bei Prämieneinnahmen von mehr als 16 Mrd. Euro. Die Prämien verteilen sich zu 56 % auf die Sparte Life sowie zu 44 % auf die Sparte P&C. Das Anlagevermögen des Konzerns liegt bei knapp 47 Mrd. Euro.

Zu den größten Wettbewerbern des Unternehmens gehören heute die Reinsurance Group of America, Münchener Rück und die Swiss Re.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Geschäftsbericht 2019. (pdf) In: scor.com. Abgerufen am 27. März 2020 (englisch).
  2. Scor – Our History. Unsere Geschichte. Abgerufen am 22. Dezember 2019 (englisch).