Serie C 2017/18

Die Serie C 2017/18 ist die 4. Spielzeit der dritthöchsten italienischen Spielklasse im Fußball der Männer.

Serie C 2017/18
Meister AS Livorno (Gruppe A)
Calcio Padova (Gruppe B)
US Lecce (Gruppe C)
Aufsteiger AS Livorno
Calcio Padova
US Lecce
Relegation ↓ US Gavorrano
Santarcangelo Calcio
SS Racing Club Fondi
Absteiger AC Prato
FC Modena
SS Akragas
Mannschaften 56[1]
Spiele 990
Tore 2234  (ø 2,26 pro Spiel)
Lega Pro 2016/17
Serie B 2017/18
Teilnehmende Mannschaften der Serie C 2017/18

Gruppe ABearbeiten

Gruppe A
Meister AS Livorno
Aufsteiger AS Livorno
Relegation ↓ US Gavorrano
Absteiger AC Prato
Mannschaften 19
Spiele 342
Tore 821  (ø 2,4 pro Spiel)
Torschützenkönig Italien  Daniele Vantaggiato
000(AS Livorno)

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. AS Livorno  36  20  8  8 064:380 +26 68
 2. Robur Siena  36  20  7  9 041:300 +11 67
 3. AC Pisa (A)  36  16  13  7 044:300 +14 61
 4. SS Monza 1912 (N)  36  16  10  10 040:260 +14 58
 5. AS Viterbese Castrense  36  16  10  10 046:350 +11 58
 6. US Alessandria Calcio  36  14  14  8 054:370 +17 56
 7. Carrarese Calcio  36  15  10  11 057:470 +10 55
 8. Piacenza Calcio 1919 1  36  14  10  12 043:410  +2 50
 9. AS Giana Erminio  36  11  13  12 059:560  +3 46
10. US Pistoiese  36  10  16  10 044:470  −3 46
11. US Città di Pontedera  36  12  10  14 038:490 −11 46
12. AS Lucchese Libertas  36  10  14  12 035:420  −7 44
13. Olbia Calcio 1905  36  12  7  17 039:520 −13 43
14. AS Pro Piacenza 1919  36  11  8  17 038:430  −5 41
15. Arzachena Costa Smeralda (N)  36  10  9  17 049:530  −4 39
16. US Arezzo 2  36  14  10  12 039:350  +4 37
17. US Gavorrano (N) 3  36  9  9  18 035:510 −16 34
18. AC Cuneo 1905 (N)  36  7  11  18 024:470 −23 32
19. AC Prato  36  5  11  20 032:620 −30 26
Stand: Saisonende[2]
1 Piacenza Calcio 1919 wurden zwei Punkte abgezogen.
2 Der US Arezzo wurden 15 Punkte abgezogen.
3 Der US Gavorrano wurden zwei Punkte abgezogen.
Zum Saisonende 2017/18:
  • Meister der Gruppe, Aufstieg in die Serie B 2018/19 und Teilnahme an der Supercoppa Serie C
  • Teilnahme an den Play-Offs
  • Teilnahme an den Play-Offs durch Sieg der Coppa Italia Serie C 2017/18
  • Teilnahme an den Play-Outs
  • Abstieg in die Serie D 2018/19
  • Zum Saisonende 2016/17:
    (A) Absteiger aus der Serie B 2016/17
    (N) Aufsteiger aus der Serie D 2016/17
    Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich.

    TorschützenlisteBearbeiten

    Bei gleicher Anzahl von Toren sind die Spieler alphabetisch nach Nachnamen bzw. Künstlernamen sortiert.

    Pl. Nat. Name Mannschaft Tore
    01. Italien  Daniele Vantaggiato AS Livorno 19
    02. Italien  Francesco Tavano Carrarese Calcio 18
    03. Italien  Daniele Ragatzu Olbia Calcio 1905 15
    04. Italien  Salvatore Bruno AS Giana Erminio 14
    Italien  Fabio Perna AS Giana Erminio
    06. Italien  Alessio Curcio Arzachena Costa Smeralda 13
    Argentinien  Franco Ferrari US Pistoiese
    08. Italien  Danilo Alessandro AS Pro Piacenza 1919 12
    Italien  Tommaso Ceccarelli AC Prato
    Argentinien  Pablo Andrés González US Alessandria Calcio
    Italien  Michele Marconi US Alessandria Calcio
    Italien  Davide Moscardelli US Arezzo
    Italien  Massimiliano Pesenti US Città di Pontedera (8)
    Piacenza Calcio 1919 (4)
    Stand: Saisonende[3]

    Play-OutsBearbeiten

    Der 19. und 16. sowie der 18. und 17. treffen in den Play-Outs aufeinander und spielen die beiden Absteiger untereinander aus. Es werden ein Hin- und Rückspiel ausgetragen. Bei einem unentschiedenen Spielstand aus beiden Partien entscheidet der bessere Tabellenplatz. Die in der Tabelle besser platzierte Mannschaft hat im Rückspiel Heimrecht.

    Aufgrund des direkten Abstieges der AC Prato entfällt ein Abstiegsplatz, der dementsprechend nicht ausgespielt wird.

    Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
    F 19.05.2018, 18:00 Uhr AC Cuneo 1905 US Gavorrano 1:0 (1:0)
    26.05.2018, 18:00 Uhr US Gavorrano AC Cuneo 1905 0:0
    Gesamt AC Cuneo 1905 US Gavorrano 1:0

    Gruppe BBearbeiten

    Gruppe B
    Meister Calcio Padova
    Aufsteiger Calcio Padova
    Relegation ↓ Santarcangelo Calcio
    Absteiger FC Modena
    Mannschaften 18
    Spiele 306
    Tore 656  (ø 2,14 pro Spiel)
    Torschützenkönig Italien  Simone Guerra
    000(Feralpisalò)

    TabelleBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Calcio Padova  34  17  12  5 044:270 +17 63
     2. FC Südtirol  34  15  10  9 037:280  +9 55
     3. SS Sambenedettese  34  14  11  9 038:310  +7 53
     4. AC Reggiana  34  14  11  9 041:350  +6 53
     5. UC AlbinoLeffe  34  13  10  11 036:310  +5 49
     6. Feralpisalò  34  13  10  11 047:430  +4 49
     7. AC Renate  34  12  12  10 034:310  +3 48
     8. Bassano Virtus  34  13  9  12 038:300  +8 48
     9. Pordenone Calcio  34  11  13  10 046:440  +2 46
    10. AC Mestre (N) 1  34  12  10  12 040:360  +4 44
    11. US Triestina (N)  34  9  16  9 042:360  +6 43
    12. FC Ravenna (N)  34  12  7  15 031:380  −7 43
    13. Alma Juventus Fano 1906  34  9  11  14 025:310  −6 38
    14. FC Fermana (N)  34  8  14  12 027:360  −9 38
    15. AS Gubbio 1910  34  9  9  16 034:460 −12 36
    16. SS Teramo Calcio  34  6  17  11 033:420  −9 35
    17. Santarcangelo Calcio 2  34  9  11  14 034:520 −18 35
    18. Vicenza Calcio (A) 3  34  8  11  15 029:390 −10 32
    19. FC Modena 4  0  0  0  0 000:000  ±0 00
    Stand: Saisonende[4]
    1 Der AC Mestre wurden zwei Punkte abgezogen.
    2 Santarcangelo Calcio wurden drei Punkte abgezogen.
    3 Vicenza Calcio wurden drei Punkte abgezogen.
    4 Der FC Modena wurde im November 2017 ausgeschlossen. Alle zuvor ausgetragenen Spiele wurden aus der Wertung genommen.
    Zum Saisonende 2017/18:
  • Meister der Gruppe, Aufstieg in die Serie B 2018/19 und Teilnahme an der Supercoppa Serie C
  • Teilnahme an den Play-Offs
  • Teilnahme an den Play-Outs
  • Abstieg in die Serie D 2018/19
  • Zum Saisonende 2016/17:
    (A) Absteiger aus der Serie B 2016/17
    (N) Aufsteiger aus der Serie D 2016/17
    Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich.

    TorschützenlisteBearbeiten

    Bei gleicher Anzahl von Toren sind die Spieler alphabetisch nach Nachnamen bzw. Künstlernamen sortiert.

    Pl. Nat. Name Mannschaft Tore
    01. Italien  Simone Guerra Feralpisalò 19
    02. Italien  Rocco Costantino FC Südtirol 14
    03. Italien  Alessandro Capello Calcio Padova 13
    Italien  Ettore Marchi AS Gubbio 1910
    05. Italien  Cristian Altinier AC Reggiana 11
    Italien  Guido Gomez AC Renate
    07. Italien  Antonio Bacio Terracino SS Teramo Calcio 10
    Italien  Carmine De Sena FC Ravenna
    Italien  Luca Miracoli SS Sambenedettese
    Italien  Dario Sottovia AC Mestre
    Stand: Saisonende[5]

    Play-OutsBearbeiten

    Der 19. und 16. sowie der 18. und 17. treffen in den Play-Outs aufeinander und spielen die beiden Absteiger untereinander aus. Es werden ein Hin- und Rückspiel ausgetragen. Bei einem unentschiedenen Spielstand aus beiden Partien entscheidet der bessere Tabellenplatz. Die in der Tabelle besser platzierte Mannschaft hat im Rückspiel Heimrecht.

    Aufgrund des Ausschlusses des FC Modena entfällt ein Abstiegsplatz, der dementsprechend nicht ausgespielt wird.

    Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
    F 19.05.2018, 16:00 Uhr Vicenza Calcio Santarcangelo Calcio 2:1 (0:0)
    26.05.2018, 18:00 Uhr Santarcangelo Calcio Vicenza Calcio 1:1 (0:0)
    Gesamt Vicenza Calcio Santarcangelo Calcio 3:2

    Gruppe CBearbeiten

    Gruppe C
    Meister US Lecce
    Aufsteiger US Lecce
    Relegation ↓ SS Racing Club Fondi
    Absteiger SS Akragas
    Mannschaften 19
    Spiele 342
    Tore 757  (ø 2,21 pro Spiel)
    Torschützenkönig Italien  Davis Curiale
    000(Catania Calcio)

    TabelleBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. US Lecce  36  21  11  4 053:300 +23 74
     2. Catania Calcio  36  21  7  8 065:310 +34 70
     3. Trapani Calcio (A)  36  19  11  6 060:350 +25 68
     4. SS Juve Stabia  36  14  13  9 049:350 +14 55
     5. Cosenza Calcio  36  14  12  10 041:350  +6 54
     6. SS Monopoli 1966  36  14  11  11 046:350 +11 53
     7. FC Casertana  36  13  11  12 037:320  +5 50
     8. Rende Calcio 1968 (N)  36  14  8  14 031:350  −4 50
     9. Virtus Francavilla Calcio  36  10  16  10 035:430  −8 46
    10. Sicula Leonzio  36  11  13  12 037:370  ±0 46
    11. AS Bisceglie  36  11  12  13 039:460  −7 45
    12. Siracusa Calcio 1  36  14  10  12 037:290  +8 42
    13. Catanzaro Calcio 2011  36  11  9  16 035:450 −10 42
    14. Urbs Sportiva Reggina 1914  36  9  14  13 029:380  −9 41
    15. SS Fidelis Andria 1928 2  36  8  17  11 036:400  −4 38
    16. SS Matera Calcio 3  36  15  10  11 040:370  +3 36
    17. Paganese Calcio 1926  36  7  12  17 036:560 −20 33
    18. SS Racing Club Fondi  36  7  9  20 033:520 −19 30
    19. SS Akragas 4  36  3  6  27 018:660 −48 00
    Stand: Saisonende[6]
    1 Siracusa Calcio wurden zehn Punkte abgezogen.
    2 Der SS Fidelis Andria 1928 wurden drei Punkte abgezogen.
    3 Der SS Matera Calcio wurden 19 Punkte abgezogen.
    4 Der SS Akragas wurden 15 Punkte abgezogen.
    Zum Saisonende 2017/18:
  • Meister der Gruppe, Aufstieg in die Serie B 2018/19 und Teilnahme an der Supercoppa Serie C
  • Teilnahme an den Play-Offs
  • Teilnahme an den Play-Outs
  • Abstieg in die Serie D 2018/19
  • Zum Saisonende 2016/17:
    (A) Absteiger aus der Serie B 2016/17
    (N) Aufsteiger aus der Serie D 2016/17
    Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich.

    TorschützenlisteBearbeiten

    Bei gleicher Anzahl von Toren sind die Spieler alphabetisch nach Nachnamen bzw. Künstlernamen sortiert.

    Pl. Nat. Name Mannschaft Tore
    01. Italien  Davis Curiale Catania Calcio 15
    02. Italien  Andrea Saraniti Virtus Francavilla Calcio (9)
    US Lecce (5)
    14
    03. Italien  Giuseppe Genchi SS Monopoli 1966 12
    04. Italien  Simone Simeri SS Juve Stabia 11
    05. Italien  Christian Cesaretti Paganese Calcio 1926 10
    Italien  Matteo Di Piazza US Lecce
    Italien  Felice Evacuo Trapani Calcio
    Italien  Jacopo Murano Trapani Calcio
    Italien  Francesco Scarpa Paganese Calcio 1926
    10. Argentinien  Luis Alfageme FC Casertana 09
    Italien  Andrea Bianchimano Urbs Sportiva Reggina 1914
    Italien  Mauro Bollino Sicula Leonzio
    Italien  Manuel Sarao SS Monopoli 1966
    Stand: Saisonende[7]

    Play-OutsBearbeiten

    Der 19. und 16. sowie der 18. und 17. treffen in den Play-Outs aufeinander und spielen die beiden Absteiger untereinander aus. Es werden ein Hin- und Rückspiel ausgetragen. Bei einem unentschiedenen Spielstand aus beiden Partien entscheidet der bessere Tabellenplatz. Die in der Tabelle besser platzierte Mannschaft hat im Rückspiel Heimrecht.

    Aufgrund des direkten Abstieges der SS Akragas entfällt ein Abstiegsplatz, der dementsprechend nicht ausgespielt wird.

    Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
    F 19.05.2018, 16:00 Uhr SS Racing Club Fondi Paganese Calcio 1926 2:2 (0:1)
    26.05.2018, 17:00 Uhr Paganese Calcio 1926 SS Racing Club Fondi 2:1 (0:0)
    Gesamt SS Racing Club Fondi Paganese Calcio 1926 3:4

    Supercoppa Serie CBearbeiten

    Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
    1 12.05.2018, 18:00 Uhr Calcio Padova AS Livorno 5:1 (2:0)
    2 19.05.2018, 20:30 Uhr AS Livorno US Lecce 3:1 (2:1)
    3 26.05.2018, 18:00 Uhr US Lecce Calcio Padova 0:1 (0:1)
    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Calcio Padova  2  2  0  0 006:100  +5 06
     2. AS Livorno  2  1  0  1 004:600  −2 03
     3. US Lecce  2  0  0  2 001:400  −3 00

    Siehe auchBearbeiten

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Aufgrund zahlreicher Mannschaftsausschlüsse zum Ende der vergangenen Spielzeit, waren zu Saisonbeginn nur 19 statt 20 Mannschaften je Gruppe vorhanden. Nach dem Ausschluss des FC Modena im November 2017 verblieben in der Gruppe B nur 18 Mannschaften.
    2. Tabellen. In: soccerway.com. Perform Group, abgerufen am 7. Mai 2018.
    3. Spieler. In: soccerway.com. Perform Group, abgerufen am 7. Mai 2018.
    4. Tabellen. In: soccerway.com. Perform Group, abgerufen am 7. Mai 2018.
    5. Spieler. In: soccerway.com. Perform Group, abgerufen am 7. Mai 2018.
    6. Tabellen. In: soccerway.com. Perform Group, abgerufen am 7. Mai 2018.
    7. Spieler. In: soccerway.com. Perform Group, abgerufen am 7. Mai 2018.