Saint-Agnan (Nièvre)

Gemeinde im Département Nièvre, Frankreich

Saint-Agnan ist eine französische Gemeinde mit 137 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Nièvre in der Region Bourgogne-Franche-Comté (vor 2016 Bourgogne). Sie gehört zum Arrondissement Château-Chinon (Ville) und zum Kanton Château-Chinon (bis 2015 Montsauche-les-Settons).

Saint-Agnan
Saint-Agnan (Frankreich)
Saint-Agnan
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Nièvre
Arrondissement Château-Chinon (Ville)
Kanton Château-Chinon
Gemeindeverband Morvan Sommets et Grands Lacs
Koordinaten 47° 19′ N, 4° 6′ OKoordinaten: 47° 19′ N, 4° 6′ O
Höhe 437–630 m
Fläche 23,87 km2
Einwohner 137 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 6 Einw./km2
Postleitzahl 58230
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Saint-Agnan liegt etwa sechzig Kilometer ostnordöstlich von Nevers im Morvan. Im Gemeindegebiet liegt der Stausee Lac de Saint-Agnan, der von den Flüssen Trinquelin und Cousin gespeist wird. Umgeben wird Saint-Agnan von den Nachbargemeinden Saint-Léger-Vauban im Norden, Saint-Germain-de-Modéon im Nordosten, La Roche-en-Brenil im Osten und Nordosten, Saint-Didier im Osten, Champeau-en-Morvan im Südosten, Saint-Brisson im Süden, Dun-les-Places im Westen und Südwesten sowie Quarré-les-Tombes im Westen und Nordwesten.


BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 318 266 222 212 186 163 159 156 143
Quelle: INSEE; nur Einwohner mit Erstwohnsitz

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Agnan

WeblinksBearbeiten

 Commons: Saint-Agnan (Nièvre) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien