Hauptmenü öffnen
Prva liga Srbije i Crne Gore 2004/05
Meister FK Partizan Belgrad
Champions-League-
Qualifikation
FK Partizan Belgrad
UEFA-Pokal-
Qualifikation
FK Roter Stern Belgrad
FK Zeta Golubovci
OFK Belgrad
UI-Cup FK Budućnost Podgorica
FK Smederevo
Pokalsieger FK Železnik
Absteiger FK Radnički Beograd, FK Čukarički, Sutjeska Nikšić, FK Hajduk Belgrad
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 624  (ø 2,6 pro Spiel)
Torschützenkönig Marko Pantelić
Roter Stern Belgrad (21)
2003/04
Druga liga ↓

Die Prva liga Srbije i Crne Gore 2004/05 war die dreizehnte Saison der höchsten serbisch-montenegrinischen Spielklasse. Sie war die dritte Saison nach der Umbenennung des Landes BR Jugoslawien und im Zuge dessen auch der Liga Prva liga SR Jugoslavije. Gespielt wurde vom 7. August 2004 bis 28. Mai 2005.[1]

Titelverteidiger war FK Roter Stern Belgrad.

Inhaltsverzeichnis

ModusBearbeiten

16 Mannschaften spielten im Verlauf der Saison zweimal gegeneinander; einmal zu Hause und einmal auswärts. Somit bestritt jede Mannschaft 30 Spiele in der Saison. Die letzten vier Teams stiegen in dieser Saison ab.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FK Partizan Belgrad  30  25  5  0 081:200 +61 80
 2. FK Roter Stern Belgrad (M, P)  30  23  5  2 066:180 +48 74
 3. FK Zeta Golubovci  30  18  5  7 052:300 +22 59
 4. OFK Belgrad  30  16  2  12 051:360 +15 50
 5. FK Zemun  30  12  7  11 031:340  −3 43
 6. FK Budućnost Podgorica (N)  30  12  5  13 037:370  ±0 41
 7. FK Hajduk Rodic M&B Kula  30  10  9  11 034:370  −3 39
 8. FK Vojvodina  30  10  8  12 031:370  −6 38
 9. FK Železnik  30  11  5  14 038:450  −7 38
10. FK Smederevo  30  9  10  11 028:360  −8 37
11. FK Obilić  30  10  6  14 035:470 −12 36
12. FK Radnički Beograd 1 (N)  30  10  5  15 033:380  −5 35
13. FK Borac Čačak  30  9  7  14 034:440 −10 34
14. FK Čukarički (N)  30  8  8  14 032:410  −9 32
15. FK Sutjeska Nikšić  30  5  7  18 021:480 −27 22
16. FK Hajduk Belgrad (N)  30  2  6  22 020:760 −56 12

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

1 FK Radnički Beograd zog nach Saisonende aus finanziellen Gründen zurück.
  • Serbisch-montenegrinischer Meister und Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League 2005/06
  • Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde im UEFA-Pokal 2005/06
  • Teilnahme im UEFA Intertoto Cup 2005
  • Absteiger in die Druga liga
  • (M) amtierender Meister
    (P) amtierender Pokalsieger
    (N) Aufsteiger aus der Druga liga

    KreuztabelleBearbeiten

    2004/05[2]                            
    1. FK Partizan Belgrad 0:0 3:2 3:2 3:1 1:0 5:0 1:0 4:1 4:1 4:1 1:0 1:1 3:1 3:0 7:0
    2. FK Roter Stern Belgrad 1:1 2:1 4:2 1:0 1:2 2:1 3:0 3:1 1:1 4:1 4:0 0:1 5:0 3:0 5:0
    3. FK Zeta Golubovci 1:1 1:1 2:0 2:1 0:0 3:0 1:0 1:0 2:2 2:1 2:0 4:0 2:0 2:1 5:2
    4. OFK Belgrad 0:2 0:1 0:1 4:0 1:0 4:1 2:0 1:0 3:0 2:1 3:2 2:0 2:0 2:0 6:0
    5. FK Zemun 0:5 0:0 2:1 3:2 5:3 1:0 0:0 1:1 2:0 2:0 3:1 2:2 0:0 1:0 2:1
    6. FK Budućnost Podgorica 0:2 1:3 1:0 1:0 0:1 1:1 3:1 0:0 0:1 3:1 1:0 1:2 0:0 1:0 4:0
    7. FK Hajduk Rodic M&B Kula 0:1 0:1 3:2 0:0 0:1 0:1 2:0 3:0 0:0 0:0 2:1 1:1 1:0 0:0 1:1
    8. FK Vojvodina 1:3 1:3 2:2 0:1 1:0 2:1 1:1 2:0 2:0 4:2 2:1 1:0 1:0 3:0 1:1
    9. FK Železnik 1:2 3:5 1:3 3:2 1:0 2:2 2:1 2:2 0:0 0:0 1:2 1:0 1:0 5:0 4:2
    10. FK Smederevo 1:3 0:2 0:2 3:0 1:0 2:1 3:1 1:0 0:2 1:1 3:0 1:4 0:0 1:1 1:1
    11. FK Obilić 0:4 0:1 3:1 2:0 0:2 4:2 1:3 1:0 2:0 1:0 1:1 3:2 1:0 1:1 1:0
    12. FK Radnički Beograd 1:2 0:1 3:0 1:2 0:0 2:1 2:2 1:1 1:0 0:2 1:0 1:0 3:0 0:1 2:0
    13. FK Borac Čačak 1:3 0:2 0:2 0:2 0:0 0:2 0:2 3:0 1:0 1:0 0:0 1:1 1:1 5:2 2:0
    14. FK Čukarički 2:2 0:1 0:1 1:1 2:1 3:1 1:3 1:1 0:2 1:1 2:1 0:2 3:2 3:0 5:0
    15. FK Sutjeska Nikšić 1:4 1:2 0:2 3:2 1:0 0:1 0:2 1:1 1:0 1:1 0:0 0:1 3:1 1:2 0:0
    16. FK Hajduk Belgrad 0:3 0:4 1:2 2:3 2:0 2:3 2:3 0:1 0:0 0:0 1:2 0:3 1:2 0:3 3:2

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Tabelle, Torschützenkönig, Cupsieger, etc.
    2. Prva Liga 2004/05. In: soccerway.com. Abgerufen am 26. Juni 2017.