Pieve del Grappa

italienische Gemeinde

Pieve del Grappa ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 6631 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Treviso in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 34 Kilometer nordwestlich von Treviso. Pieve del Grappa grenzt unmittelbar an die Provinz Belluno und die Provinz Vicenza und gehört zur Unione Montana del Grappa.

Pieve del Grappa
?
Pieve del Grappa (Italien)
Pieve del Grappa
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Treviso (TV)
Koordinaten 45° 50′ N, 11° 51′ OKoordinaten: 45° 50′ 6″ N, 11° 50′ 55″ O
Höhe 300 m s.l.m.
Fläche 37,34 km²
Einwohner 6.631 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 31017
Vorwahl 0423
ISTAT-Nummer 026096
Volksbezeichnung Pievensini
Website www.comune.pievedelgrappa.tv.it

GeschichteBearbeiten

Zum 30. Januar 2019 wurde Pieve del Grappa aus den Kommunen Crespano del Grappa und Paderno del Grappa gebildet. Der Verwaltungssitz befindet sich in Crespano del Grappa.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Dom von Crespano (Patrozinium: Markus und Pankratius), neoklassizistischer Kirchbau aus dem 18. Jahrhundert
  • Kirche Mariä Himmelfahrt in Paderno del Grappa

PersönlichkeitenBearbeiten

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Die Ortschaft Paderno del Grappa unterhält seit 1990 eine Partnerschaft mit dem niederbayerischen Markt Mallersdorf-Pfaffenberg (Deutschland). Crespano del Grappa pflegt seit 2000 eine Partnerschaft mit der US-amerikanischen Gemeinde Folsom in Kalifornien.

WeblinksBearbeiten

Commons: Pieve del Grappa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.