Partija demokratskog progresa

Partei in Bosnien und Herzegowina

Die Partija demokratskog progresa ist eine Partei ethnischer Serben, die in Bosnien und Herzegowina sowie in Serbien aktiv ist. Sie wurde am 26. September 1999 in Banja Luka gegründet. Der Vorsitzende ist Branislav Borenović.[1]

Partija demokratskog progresa
Partei­vorsitzender Branislav Borenović
Gründung 1999
Gründungs­ort Banja Luka
Haupt­sitz Banja Luka
Aus­richtung Konservatismus
Farbe(n) rot, blau, weiß
Parlamentssitze
0/15

(Oberhaus BIH)

1/42

(Abgeordnetenhaus BIH)

0/58

(Oberhaus Föderation)

0/98

(Nationalversammlung Föderation)

7/83

(Nationalversammlung RS)

Internationale Verbindungen Internationale Demokratische Union
Europapartei Europäische Volkspartei (Beobachter)
Website www.pdp.rs.ba

GeschichteBearbeiten

Die PDP wurde am 26. September 1999 in Banja Luka gegründet. Ihr Präsident war bis 2015 Mladen Ivanic, welcher von Branislav Borenović abgelöst wurde.

WahlergebnisseBearbeiten

Während die Partei in ihren ersten Jahren Wahlerfolge verzeichnen konnte und im Jahr 2000 mit 12,3 % der Stimmen an einer Regierungsbildung beteiligt war, verliert sie seit 2002 deutlich an Stimmen und ist seit 2002 in der Opposition vertreten. 2018 erhielt sie bei der Wahl der Nationalversammlung der RS 6,05 % der Wählerstimmen[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://arhiva.glas-javnosti.rs/arhiva/1999/09/27/srpski/P99092610.shtm
  2. NARODNA SKUPSTINA REPUBLIKE SRPSKE. Abgerufen am 9. April 2022.