Lukas Zerbe

deutscher Handballspieler
Lukas Zerbe
Spielerinformationen
Geburtstag 17. Januar 1996
Geburtsort Lemgo, Deutschland
Staatsbürgerschaft DeutschlandDeutschland deutsch
Körpergröße 1,84
Spielposition Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein DeutschlandDeutschland TBV Lemgo
Trikotnummer 24
Vereine als Aktiver
von – bis Verein
0000–2018 DeutschlandDeutschland TBV Lemgo
2018–2019 DeutschlandDeutschland TuS Ferndorf
2019– DeutschlandDeutschland TBV Lemgo

Lukas Zerbe (* 17. Januar 1996 in Lemgo) ist ein deutscher Handballspieler. Zerbe steht seit 2018 bei dem deutschen Handballbundesligisten TBV Lemgo Lippe unter Vertrag.[1] Zerbe spielt auf der Position des Rechtsaußens. Er ist Neffe des Handball-Europameisters und Rekordtorschützens Volker Zerbe.[2] Zerbe begann mit 4 Jahren Handball zu spielen. Er absolvierte eine Ausbildung zum Bankkaufmann und studiert derzeit Betriebswirtschaftslehre.[3]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://www.sport.de/handball/pe495519/lukas-zerbe/
  2. https://www.westfalen-blatt.de/Ueberregional/Sport/Sport/3883548-Der-23-jaehrge-Lukas-Zerbe-ist-der-Neffe-des-TBV-Urgesteins-Volker-Zerbe-Vom-Einlaufkind-an-der-Hand-des-Onkels-zum-Erstligaprofi
  3. https://www.westfalen-blatt.de/Ueberregional/Sport/Sport/3883548-Der-23-jaehrge-Lukas-Zerbe-ist-der-Neffe-des-TBV-Urgesteins-Volker-Zerbe-Vom-Einlaufkind-an-der-Hand-des-Onkels-zum-Erstligaprofi