Hauptmenü öffnen

Liste der Nummer-eins-Hits in den britischen Charts (1974)

Diese Liste enthält alle britischen Nummer-eins-Hits im Jahr 1974. Es gab in diesem Jahr 22 Nummer-eins-Singles und 14 Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • YesTales from Topographic Oceans
    • 2 Wochen (30. Dezember 1973 – 12. Januar 1974)
  • SladeSladest
    • 1 Woche (13. Januar – 19. Januar, insgesamt 4 Wochen; → 1973)
  • Perry ComoAnd I Love You So
    • 1 Woche (20. Januar – 26. Januar)
  • CarpentersThe Singles: 1969 - 1973
    • 4 Wochen (27. Januar – 23. Februar, insgesamt 17 Wochen)
  • SladeOld New Borrowed and Blue
    • 1 Woche (24. Februar – 2. März)
  • CarpentersThe Singles: 1969 - 1973
    • 11 Wochen (3. März – 18. Mai, insgesamt 17 Wochen)
  • Rick WakemanJourney to the Centre of the Earth
    • 1 Woche (19. Mai – 25. Mai)
  • CarpentersThe Singles: 1969 - 1973
    • 1 Woche (26. Mai – 1. Juni, insgesamt 17 Wochen)
  • David BowieDiamond Dogs
    • 4 Wochen (2. Juni – 29. Juni)
  • CarpentersThe Singles: 1969 - 1973
    • 1 Woche (30. Juni – 6. Juli, insgesamt 17 Wochen)
  • Elton JohnCaribou
    • 2 Wochen (7. Juli – 20. Juli)
  • WingsBand on the Run
    • 7 Wochen (21. Juli – 7. September)
  • Mike OldfieldHergest Ridge
    • 3 Wochen (8. September – 28. September)
  • Mike OldfieldTubular Bells
    • 1 Woche (29. September – 5. Oktober)
  • Bay City RollersRolling
    • 1 Woche (6. Oktober – 12. Oktober, insgesamt 4 Wochen)
  • Rod StewartSmiler
    • 1 Woche (13. Oktober – 19. Oktober, insgesamt 2 Wochen)
  • Bay City RollersRolling
    • 1 Woche (20. Oktober – 26. Oktober, insgesamt 4 Wochen)
  • Rod StewartSmiler
    • 1 Woche (27. Oktober – 2. November, insgesamt 2 Wochen)
  • Bay City RollersRolling
    • 2 Wochen (3. November – 16. November, insgesamt 4 Wochen)
  • Elton JohnGreatest Hits
    • 11 Wochen (17. November 1974 – 1. Februar 1975)

Die Angaben basieren auf den offiziellen Verkaufshitparaden der Official UK Charts Company für das Vereinigte Königreich. Die Datumsangaben beziehen sich auf das Gültigkeitsdatum der Charts, also jeweils die auf die Verkaufswoche folgende Woche.

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1974 in Australien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, der Schweiz, Spanien und den Vereinigten Staaten .