Good Guy

Lied des US-amerikanischen Rappers Eminem

Good Guy (englisch etwa „guter Kerl“) ist ein Song des US-amerikanischen Rappers Eminem, den er zusammen mit der kanadischen Sängerin Jessie Reyez aufnahm. Der Song erschien 2018 auf Eminems zehntem Studioalbum Kamikaze.

Good Guy
Logo of Eminem (2013).svg feat. Jessie Reyez
Veröffentlichung 31. August 2018
Länge 2:22
Genre(s) Hip-Hop
Autor(en) Marshall Mathers,
Ray Fraser,
Jessie Reyez,
Yutaka Yamada,
Lisa Gomamoto,
Norio Aono
Produzent(en) Illadaproducer,
Eminem (Add.)
Album Kamikaze

InhaltBearbeiten

Good Guy handelt von einer unglücklichen Liebesbeziehung, die von Misstrauen und Untreue geprägt ist und in gewalttätigen Auseinandersetzungen gipfelt. Dabei bezichtigt Eminem in der Rolle des lyrischen Ichs seine Freundin des Fremdgehens, worauf diese nichts erwidert, da sie ihn im Glauben lassen will, er sei der Gute in der Beziehung. Schließlich fragt sich Eminem selbst, ob er wirklich der Gute in der Beziehung sei oder diesen nur spiele.[1]

ProduktionBearbeiten

Das Lied wurde von dem US-amerikanischen Musikproduzenten Illadaproducer produziert, wobei Eminem die zusätzliche Produktion übernahm. Beide fungierten neben Jessie Reyez, Yutaka Yamada, Lisa Gomamoto und Norio Aono auch als Autoren. Der Song enthält Auszüge des Stücks Glassy Sky, gesungen von AmaLee, aus der Anime-Serie Tokyo Ghoul.

MusikvideoBearbeiten

Bei dem zu Good Guy gedrehten Musikvideo führte der Regisseur Peter Huang Regie. Es feierte am 7. Dezember 2018 auf YouTube Premiere und verzeichnet über 40 Millionen Aufrufe (Stand August 2020).

Im Video spielen Eminem und Reyez ein Liebespaar, das in einen gewalttätigen Streit gerät. So greift sie ihn mit Faustschlägen an, als sie nach Hause in die gemeinsame Villa kommt. Nach einem Handgemenge wirft Reyez verschiedene Gegenstände nach Eminem und greift in der Küche zu einem Messer, mit dem sie ihm in den Bauch sticht. Sie verfolgt ihn die Treppe hinauf, bevor beide zusammen aus dem Fenster stürzen. Draußen auf dem Boden liegend, erwürgt sie ihn schließlich. Am Ende hat Reyez Eminems Leiche in einen Sack gehüllt und vergräbt diesen im Garten, wobei sie sich weinend daneben legt.[2]

CharterfolgeBearbeiten

Obwohl Good Guy nicht als offizielle Single erschien, stieg der Song nach Albumveröffentlichung aufgrund von Streaming und Downloads in die Charts diverser Länder ein. So erreichte das Lied am 7. September 2018 für eine Woche Platz 98 der deutschen Charts.[3] Zudem belegte es unter anderem Rang 61 in Österreich, Position 67 in den Vereinigten Staaten und Platz 46 in Australien.[4]

Chartplatzierungen
Charts Höchst­platzie­rung Wo­chen
Chart­plat­zie­rungen
  Deutschland (GfK)[5] 98 (1 Wo.) 1
  Österreich (Ö3)[5] 61 (1 Wo.) 1
  Vereinigte Staaten (Billboard)[5] 67 (1 Wo.) 1

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eminem feat. Jessie Reyez – Good Guy – Songtext. genius.com, abgerufen am 30. August 2020 (englisch).
  2. Eminem feat. Jessie Reyez – Good Guy (Official Video). youtube.com, abgerufen am 30. August 2020.
  3. Eminem feat. Jessie Reyez – Good Guy. offiziellecharts.de, abgerufen am 30. August 2020.
  4. Eminem feat. Jessie Reyez – Good Guy. hitparade.ch, abgerufen am 30. August 2020.
  5. a b c Chartquellen: DE AT CH UK US