Hauptmenü öffnen

Der 1. Eurovision Young Dancers fand am 16. Juni 1985 im Teatro Municipale, in Reggio Emilia in Italien statt.[1]

1. Eurovision Young Dancers
Datum 16. Juni 1985
Austragungsland ItalienItalien Italien
Austragungsort Teatro Municipale Romolo Valli esterno 1.jpg
Teatro Municipale, Reggio Emilia
Austragender Fernsehsender RAI
Moderation Humphrey Burton & Annette Page
Teilnehmende Länder 11
Gewinner SpanienSpanien Spanien
Erstmalige Teilnahme BelgienBelgien Belgien
DeutschlandDeutschland Deutschland
FinnlandFinnland Finnland
FrankreichFrankreich Frankreich
ItalienItalien Italien
NiederlandeNiederlande Niederlande
NorwegenNorwegen Norwegen
SchwedenSchweden Schweden
SchweizSchweiz Schweiz
SpanienSpanien Spanien
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Abstimmungsregel Eine Fachjury bestimmt die ersten drei Plätze. Die restlichen Ergebnisse bleiben unveröffentlicht.
DeutschlandDeutschland EYD 1987

Arantxa Argüelles aus Spanien gewann den ersten Wettbewerb. Platz 2 belegte der norwegische Teilnehmer Arne Fagerholt, während das schwedische Duo Mia Stagh & Göran Svalberg Platz 3 erreichten.[2]

AustragungsortBearbeiten

Die erste Ausgabe des Wettbewerbes fand in Italien statt und wurde vom italienischen Fernsehen RAI organisiert. Als Austragungsort wählte RAI das Teatro Municipale in Reggio Emilia aus.

FormatBearbeiten

Auftreten konnten Tänzer zwischen 16 und 21 Jahren. Es konnten allerdings lediglich Solotänzer oder Paare antreten. Eine dreiköpfige Jury wählte dann die ersten drei Plätze aus. Die Platzierungen der verbleibenden Teilnehmer bleiben unbekannt. Vorsitzender der Jury war der dänische Tänzer Peter Schaufuss.[3] Ansonsten ist weniger darüber bekannt, inwiefern der erste Wettbewerb 1985 verlief.

ModerationBearbeiten

Als Moderatoren fungierten der britische Moderator Humphrey Burton und die britische Balletttänzerin Annette Page.[3]

TeilnehmerBearbeiten

 
  • Länder, die 1985 teilgenommen haben
  • Insgesamt elf Länder debütierten 1985 beim ersten Eurovision Young Dancers. Abgesehen von der Niederlande, nahmen alle diese Länder auch gleichzeitig am Eurovision Song Contest 1985 teil.

    FinaleBearbeiten

    Elf Länder traten jeweils gegeneinander an. Die Titel der Tänze blieben dabei unbekannt. Lediglich die ersten drei Plätze wurden bekanntgegeben.[2]

    Vor dem Finale wurde bei den britischen Teilnehmern die Tänzerin Viviana Durante gegen Maria Almeida aus unbekannten Gründen getauscht.[3]

    Platz Startnr. Land Teilnehmer
    1. 02 Spanien  Spanien Arantxa Argüelles
    2. 04 Norwegen  Norwegen Arne Fagerholt
    3. 08 Schweden  Schweden Mia Stagh & Göran Svalberg
    01 Finnland  Finnland Anneke Lönnroth
    03 Belgien  Belgien Ariane van de Vyver & Ben Huys
    05 Frankreich  Frankreich Christine Landault & Stephane Elizabe
    06 Niederlande  Niederlande Jeanette den Blijker & Ruben Brugman
    07 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Maria Almeida & Errol Pickford
    09 Italien  Italien (Gastgeber) Sabrina Vitangeli
    10 Deutschland  Deutschland Stefanie Eckhof
    11 Schweiz  Schweiz Xavier Ferla

    ÜbertragungBearbeiten

    Folgende Fernsehanstalten waren für die Teilnahme und damit auch für die Übertragung verantwortlich:[2]

    Land Sender
    Belgien  Belgien BRT
    Deutschland  Deutschland ZDF
    Finnland  Finnland YLE
    Frankreich  Frankreich France 3
    Italien  Italien RAI
    Niederlande  Niederlande NOS
    Norwegen  Norwegen NRK
    Schweden  Schweden SVT
    Schweiz  Schweiz SRG SSR
    Spanien  Spanien RTVE
    Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich BBC2

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Youngdancers.tv: Reggio Emilia 1985. In: Youngdancers.tv. Abgerufen am 27. Juni 2019 (englisch).
    2. a b c Youngdancers.tv: Reggio Emilia 1985 - Participants. In: Youngdancers.tv. Abgerufen am 27. Juni 2019 (englisch).
    3. a b c Eurovision Young Dancer of the Year 1985

    WeblinksBearbeiten