Hauptmenü öffnen
Eschborn–Frankfurt 2018 Cycling (road) pictogram.svg
Allgemeines
Ausgabe56. Eschborn–Frankfurt
RennserieUCI WorldTour 2018 1.UWT
Datum1. Mai 2018
Gesamtlänge212,5 km
AustragungslandGER Deutschland
StartEschborn
ZielFrankfurt am Main
Teams21
Fahrer am Start147
Fahrer im Ziel71
Durchschnitts­geschwindigkeit40,68 km/h
Ergebnis
SiegerNOR Alexander Kristoff (UAE Team Emirates)
ZweiterAUS Michael Matthews (Sunweb)
DritterBEL Oliver Naesen (AG2R La Mondiale)
◀ 20172019
Dokumentation Wikidata-logo S.svg

Das 56. Eschborn–Frankfurt 2018 war ein deutsches Straßenradrennen.

Das Eintagesrennen wurde gestartet in Eschborn und endete in Frankfurt am Main an der Alten Oper nach 212,5 km und wurde am Montag, den 1. Mai 2018, ausgetragen. Es führte von Eschborn aus in Richtung Taunus. Dort mussten folgende Anstiege bewältigt werden: Großer Feldberg, Kittelhütte, Ruppertshain und viermal der Mammolshainer Berg. Das Radrennen gehörte der UCI WorldTour 2018 an.

Sieger wurde zum vierten Mal in Folge Alexander Kristoff. Zweiter wurde der Australier Michael Matthews vor dem Belgier Oliver Naesen.

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

RennergebnisBearbeiten

WeblinksBearbeiten