Hauptmenü öffnen

Es Kapitel 2

Horrorfilm von Andy Muschietti (2019)

Es Kapitel 2 (engl. Originaltitel: It Chapter Two) ist ein Horrorfilm von Andy Muschietti und die Fortsetzung zu Es aus dem Jahr 2017 basierend auf dem gleichnamigen Roman von Stephen King. Dieser soll am 5. September 2019 in die deutschen und am darauffolgenden Tag in die US-Kinos kommen.

Filmdaten
Deutscher TitelEs Kapitel 2
OriginaltitelIt Chapter Two
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2019
Länge165 Minuten
Stab
RegieAndy Muschietti
DrehbuchGary Dauberman,
Jeffrey Jurgensen
ProduktionSeth Grahame-Smith,
David Katzenberg,
Roy Lee,
Dan Lin,
Barbara Muschietti
MusikBenjamin Wallfisch
KameraChecco Varese
SchnittJason Ballantine
Besetzung
Chronologie

← Vorgänger
Es

Inhaltsverzeichnis

HandlungBearbeiten

Genau 27 Jahre nach den Ereignissen des Sommers 1989, als eine Gruppe Kinder in Derry den Klub der Verlierer gründete, sich aber nunmehr aus den Augen verloren hat, sieht sie sich nach einem Telefonanruf gezwungen, in ihre Heimatstadt zurückzukehren. Ihr Erzfeind, das Wesen Es, ist zurückgekehrt, und sie hatten sich in ihrer Kindheit geschworen, dieses ein für allemal zu vernichten, sollte dies eines Tages geschehen. Sie sind sich jedoch nicht bewusst, dass die Kreatur stärker ist als jemals zuvor, bereits auf ihre Ankunft wartet und Rache an ihnen üben will.

ProduktionBearbeiten

Entstehung und StabBearbeiten

 
Bill Skarsgård, hier zur Zeit der Dreharbeiten auf der Comic-Con in San Diego, übernahm abermals die Titelrolle
 
Im Sommer 2018 drehte man in Port Hope, das abermals Derry als Kulisse diente, so das umgestaltete Capitol Theatre der Stadt

Zwei Monate vor dem Kinostart von Es im September 2017 hatte sich Regisseur Muschietti im Gespräch mit Variety zur Produktionsplanung der Fortsetzung geäußert.[1] Demnach soll das Drehbuch zu Teil 2 im Januar 2018 fertig sein und idealerweise mit der Vorbereitung im März 2018 und mit den Dreharbeiten Mitte 2018 begonnen werden, sodass ein Kinostart im Herbst 2019 machbar wäre.[2] Teil 2 soll den Fokus dann auf den Klub der Verlierer im Erwachsenenalter legen[3] und Rückblenden in das Jahr 1989 enthalten, als sie noch Kinder waren.[2] Muschietti, der auch bei der Fortsetzung Regie führen wollte,[4] erklärte kurz vor der Premiere des ersten Teils, dass er sich bei dieser nicht nur auf die erwachsenen Versionen des Losers’ Clubs konzentrieren wird: „Es wird einen Dialog zwischen den beiden Zeitlinien geben.“[5] Weiter sagte Muschietti, während sich der erste Teil noch auf die emotionale Reise der Kinder konzentrierte, in der er das Publikum in die Kindheit dieser Figuren eintauchen ließ, ohne die Erfahrung durch zeitliche Sprünge oder Rückblenden zu vergiften,[6] wäre es etwas, was im zweiten Teil passieren könnte, dass diese eine andere Dimension betreten.[7] Im April 2018 wurde Muschietti als Regisseur bestätigt.[8] Er erklärte zudem, dass es deutlich mehr Horrorelemente als noch im Vorgänger geben werde.[9] Als Drehbuchautoren fungieren Gary Dauberman, der bereits am ersten Teil mitschrieb, und Jeffrey Jurgensen. Dauberman äußerte sich über den Schreibprozess, die größte Herausforderung sei es, aus all den „großartigen Szenen“ des Buches jene auszuwählen, durch die der Geist und die Tonalität des Werkes bestehen bleibe.[10] Weiter erklärte er, man habe die Vorlage von King leicht abgewandelt, sodass auch Kenner der Geschichte im Kino überrascht sein werden.[11] Auch Stephen King höchstpersönlich soll eine Szene für den Film komplett neu geschrieben haben.[12]

Ende Juli 2019 wurde bekannt, dass der Film eine Länge von insgesamt 165 Minuten haben wird und somit eine halbe Stunde länger als sein Vorgänger ist. Zudem bestätigte Produzentin Barbara Muschietti, dass es zum Heimkinostart einen Director’s Cut geben wird, da es nicht alle Szenen aus der ersten, vierstündigen Schnittfassung in den fertigen Film geschafft hätten.[13]

BesetzungBearbeiten

In der titelgebenden Hauptrolle ist abermals Bill Skarsgård zu sehen. Muschietti äußerte sich über den Horrorclown, er werde noch manipulativer und perverser als im ersten Teil sein und dabei mit mehr Cleverness und Intelligenz vorgehen. Zudem bestätigte Barbara Muschietti, dass „Es“ wie in der Romanvorlage weiblich sein wird.[14] Im April 2018 wurde bestätigt, dass Jessica Chastain in der Fortsetzung die Rolle der erwachsenen Beverly Marsh übernehmen wird.[15] Der Kinderdarsteller Jackson Robert Scott übernahm die Rolle von Georgie Denborough. Wie bereits im Vorgängerfilm wird Jaeden Martell seinen Bruder Bill spielen. Ebenso sind wieder Jack Dylan Grazer in der Rolle von Eddie Kaspbrak, Jeremy Ray Taylor in der Rolle von Ben Hanscom, Wyatt Oleff in der Rolle von Stanley Uris und Chosen Jacobs in der Rolle von Mike Hanlon zu sehen. Im Mai 2018 wurde bekannt, dass James Ransone die Rolle des erwachsenen Eddie Kaspbrak übernimmt.[16] Im gleichen Monat erfolgte die Besetzung des erwachsenen Ben mit dem neuseeländischen Schauspieler Jay Ryan.[17] Zuletzt erfolgte im Juni 2018 die Bekanntgabe der Besetzung des erwachsenen Mike Hanlon mit dem Schauspieler Isaiah Mustafa.[18] Alle Kinderdarsteller mussten dabei aufgrund der Zeitspanne von zwei Jahren zwischen den Dreharbeiten des ersten und zweiten Teils digital verjüngt werden.[12]

Dreharbeiten und FilmmusikBearbeiten

Nach einer Verschiebung[19][20] wurden die Dreharbeiten Mitte Juni 2018 begonnen.[21] Sie fanden unter anderem im Sommer 2018 in Port Hope statt, das wie bereits im ersten Teil Derry als Kulisse dient.[22] Als Kameramann fungiert Checco Varese. Am 1. November 2018 wurden die Dreharbeiten beendet.[23] Weitere Nachdrehs sollen zwischen dem 25. und 27. Mai 2019 in Toronto erfolgen, wo man im Jahr zuvor bereits Großteile des Films gedreht hatte.[24] Insgesamt sollen bei der Produktion des Filmes 17.000 Liter Kunstblut verbraucht worden sein.[25]

Wie bereits beim ersten Teil wird Benjamin Wallfisch die Filmmusik komponieren.[26]

Marketing und VeröffentlichungBearbeiten

Wie Warner Bros. im Herbst 2017 mitteilte, soll der Film am 6. September 2019 in die US-Kinos kommen,[27] in die deutschen bereits einen Tag früher.[28] Im Juli 2018 stellte Warner Bros. im Rahmen der Comic-Con in San Diego erstes Bildmaterial vor.[29] Auf der Comic Con Experience in São Paulo im Dezember 2018 wurden exklusive Bildkonzepte, neue Castmitglieder sowie Bilder vom ersten Treffen des gesamten Cast vorgestellt. Des Weiteren verriet Regisseur Andy Muschietti, der zweite Teil werde ernster, intensiver und gruseliger.[30] Erste Bewegtbilder mit Jessica Chastain wurden Anfang April 2019 auf der CinemaCon vorgestellt.[31] Am 9. Mai 2019 veröffentlichte Warner Bros. Pictures einen ersten Trailer.[32] Auch auf der San Diego Comic-Con 2019 war der Film vertreten,[33] wo am 19. Juli ein zweiter Trailer vorgestellt wurde.

AltersfreigabeBearbeiten

In den USA erhielt der Film von der MPAA ein R-Rating, was einer Freigabe ab 17 Jahren entspricht, da der Film „beunruhigend gewalttätige Inhalte, durchweg blutige Aufnahmen, anstößige Sprache und grob sexuelles Material“ beinhalte.[34]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Brent Lang: ‘It’ Director on Tackling Two R-Rated Movies and Why He Picked Bill Skarsgard for Pennywise In. Variety, 19. Juli 2017.
  2. a b Katrin Hemmerling: Stephen Kings Es: Regisseur Andy Muschietti plant die Produktion von Teil 2 In: robots-and-dragons.de, 19. Juli 2017.
  3. Katrin Hemmerling: Stephen Kings Es: Neuer Trailer gibt weitere Eindrücke zu Pennywise In: robots-and-dragons.de, 27. Juli 2017.
  4. Stephen King’s ES 2 – Exklusiv: Andy Muschietti will auch bei Fortsetzung Regie führen. In: blairwitch.de, 5. September 2017.
  5. Sean C'connell: Wait, IT 2 Won't Just Be About The Adults?. In: cinemablend.com, 4. September 2017.
  6. Christoph Petersen. Es. In: filmstarts.de. Abgerufen am 13. August 2018.
  7. Andrés Muschietti: „Es - Teil 2“ wird stranger, „Dracula“-Prequel wartet. In: moviejones.de, 6. September 2017.
  8. John Squires: Andy Muschietti Returns to the Director’s Chair for 'IT: Chapter 2' This Summer! In: bloody-disgusting.com, 12. April 2018.
  9. Dennis Meischen: Mehr Horror als in Teil 1: Vorschau zu "ES 2" lehrt euch das Fürchten - mit neuen Szenen. In: Filmstarts. 2. August 2019, abgerufen am 19. August 2019.
  10. Michael Briers: It: Chapter Two Scribe Reveals The Challenges Of Adapting Stephen King Novels In:Wegotthiscovered.com am 5. Juni 2019, abgerufen am 11. Juni 2019.
  11. Ian Sandwell: It Chapter Two will "absolutely" surprise fans of the book. In: Digitalspy.com. 13. Juli 2019, abgerufen am 13. Juli 2019.
  12. a b Carmine Carpenito: ES: Kapitel 2 – Kids digital verjüngt, Stephen King wollte neue Szene im Film sehen. In: blairwitch.de. 3. August 2019, abgerufen am 19. August 2019.
  13. R. Lukas: Monster-Laufzeit von "Es - Kapitel 2" bestätigt - Director’s Cut! In: Moviejones.de. 29. Juli 2019, abgerufen am 19. August 2019.
  14. Annemarie Havran: "ES Kapitel 2": Neue Bilder zum Horror-Sequel über den "noch perverseren" Clown. In: Filmstarts. 24. Juli 2019, abgerufen am 19. August 2019.
  15. Tobias Tißen Jessica Chastain für „Stephen Kings Es 2“ bestätigt, zwei weitere Hollywood-Stars im Gespräch. In: filmstarts.de, 13. April 2018.
  16. http://www.chip.de/news/Es-2-Film-Fortsetzung-wird-konkret_139863608.html
  17. Björn Becher: Ben-Darsteller für „Stephen Kings Es 2“ gefunden: Der Club der Verlierer ist fast komplett. In: filmstarts.de, 24. Mai 2018.
  18. Justin Kroll: ‘It: Chapter 2’ Casts Isaiah Mustafa as Adult Mike. In: Variety, 9. Juni 2018.
  19. Ben Pearson: ‘It: Chapter 2’ Begins Filming This July, Says Producer Roy Lee. In: slashfilm.com, 12. April 2018.
  20. „Es 2“: Gute Nachrichten für Clown-Horror-Fans. In: chip.de, 13. April 2018.
  21. Sarah Musnicky: Production Begins on IT: Chapter 2! In: comingsoon.net, 20. Juni 2018.
  22. Karen Longwell: Transformations for filming of 'Largo' have begun in Port Hope. In: Northumberland News, 26. Juli 2018.
  23. Post von Finn Wolfhard auf Instagram am 1. November 2018, abgerufen am 3. November 2018.
  24. Christopher Marc: Exclusive: 'IT: Chapter 2' Getting A Couple Days of Reshoots Later This Month In Toronto. In: hnentertainment.co, 5. Mai 2019.
  25. Alexander Börste: 17.000 Liter - ES: Kapitel 2 ertrinkt in gigantischem Blutbad. In: Moviepilot.de. 19. Juli 2019, abgerufen am 19. August 2019.
  26. Benjamin Wallfisch to Return for Andy Muschietti’s 'It: Chapter Two'. In: filmmusicreporter.com, 29. März 2019.
  27. Barbara Fischer: Nach Mega-Erfolg: Starttermin für „Es“-Fortsetzung steht fest In: chip.de, 1. Oktober 2017.
  28. Starttermine Deutschland. In: insidekino.com. Abgerufen am 23. Juni 2018.
  29. IT 2 Director Shows First Footage, Tells Comic-Con to Bring Adult Diapers. In: movieweb.com, 18. Juli 2018.
  30. Josh Millican: Description of It: Chapter Two Footage Screened at Brazil Comic Con. In: dreadcentral.com, 15. Dezember 2018.
  31. Brent Lang: 'It: Chapter Two' Footage Terrifies at CinemaCon. In: Variety, 2. April 2019.
  32. Marek Bang: Erster Trailer zu „Es 2“: Pennywise ist zurück! In: kino.de, 9. Mai 2019.
  33. Sandy Schaefer: IT Chapter Two Will Unveil New Footage At SDCC 2019 Panel In:Screenrant.com am 5. Juni 2019, abgerufen am 6. Juni 2019.
  34. Wenig überraschend: "Es - Kapitel 2" hat sein R-Rating. In: moviebreak.de. 25. Juli 2019, abgerufen am 19. August 2019.