Eisschnelllauf-Mehrkampfweltmeisterschaft 2002

Die 96. Mehrkampfweltmeisterschaft (60. der Frauen) wurde vom 15. bis 17. März 2002 im niederländischen Heerenveen ausgetragen.

Das Eislauf-Mekka: die Thialf Arena
Mehrkampf-Weltmeister
Jochem Uytdehaage

Teilnehmende NationenBearbeiten

  • 48 Sportler aus 13 Nationen nahmen am Mehrkampf teil.
Teilnehmende Nationen
Osterreich  Österreich
Belgien  Belgien
Kanada  Kanada
Deutschland  Deutschland
Italien  Italien
Japan  Japan
Kasachstan  Kasachstan
Niederlande  Niederlande
Norwegen  Norwegen
Polen  Polen
Russland  Russland
Schweden  Schweden
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten

WettbewerbBearbeiten

FrauenBearbeiten

Endstand Kleiner-VierkampfBearbeiten

  • Zeigt die ersten zwölf Finalteilnehmerinnen der Mehrkampf-WM über 5.000 Meter.
    • Die Zahl in Klammern gibt die Platzierung je Einzelstrecke an, fett gedruckt die jeweils Schnellste.
Rang Name 500 Meter Pkt. 1.500 Meter Pkt. 3.000 Meter Pkt. 5.000 Meter Pkt. Gesamt-
pkt.
1 Deutschland  Anni Friesinger 39,45 (3) 39,45 1:56,43 (1) 38,81 4:08,02 (1) 41,33 7:06,64 (3) 42,66 162,260
2 Kanada  Cindy Klassen 39,16 (2) 39,16 1:56,88 (2) 38,96 4:11,20 (3) 41,86 7:04,86 (2) 42,48 162,472
3 Deutschland  Claudia Pechstein 39,92 (6) 39,92 1:58,53 (4) 39,51 4:09,32 (2) 41,55 7:01,31 (1) 42,13 163,114
4 Vereinigte Staaten  Jennifer Rodriguez 38,59 (1) 38,59 1:57,71 (3) 39,23 4:11,84 (6) 41,97 7:19,36 (11) 43,93 163,735
5 Russland  Warwara Baryschewa 39,71 (5) 39,71 2:00,10 (7) 40,03 4:11,60 (5) 41,93 7:11,29 (5) 43,12 164,805
6 Niederlande  Renate Groenewold 40,69 (9) 40,69 1:58,81 (8) 39,60 4:12,15 (7) 42,02 7:09,77 (4) 42,97 165,295
7 Niederlande  Tonny de Jong 39,65 (4) 39,65 1:59,75 (5) 39,91 4:15,34 (11) 42,56 7:12,95 (7) 43,29 165,417
8 Japan  Maki Tabata 39,92 (6) 39,92 1:59,06 (6) 39,69 4:13,29 (8) 42,21 7:16,68 (10) 43,66 165,489
9 Niederlande  Marja Vis 40,78 (11) 40,78 1:58,93 (10) 39,64 4:11,45 (4) 41,90 7:14,23 (9) 43,42 165,754
10 Japan  Nami Nemoto 41,29 (18) 41,29 2:02,41 (15) 40,81 4:15,04 (9) 42,50 7:13,71 (8) 43,37 167,970
11 Osterreich  Emese Hunyady 40,24 (8) 40,24 2:00,46 (9) 40,15 4:19,38 (16) 43,23 7:24,20 (12) 44,42 168,043
12 Russland  Swetlana Wyssokowa 41,27 (17) 41,27 2:03,10 (17) 41,03 4:15,17 (10) 42,52 7:12,56 (6) 43,25 168,087

500 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Jennifer Rodriguez Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 38,59 38,59
2 Cindy Klassen Kanada  Kanada 39,16 39,16
3 Anni Friesinger Deutschland  Deutschland 39,45 39,45
4 Tonny de Jong Niederlande  Niederlande 39,65 39,65
5 Warwara Baryschewa Russland  Russland 39,71 39,71
6 Claudia Pechstein Deutschland  Deutschland 39,92 39,92
6 Maki Tabata Japan  Japan 39,92 39,92
8 Emese Hunyady Osterreich  Österreich 40,24 40,24
9 Renate Groenewold Niederlande  Niederlande 40,69 40,69
9 Ann Driscoll Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 40,69 40,69
13 Daniela Anschütz Deutschland  Deutschland 40,96 40,96
14 Lucille Opitz Deutschland  Deutschland 41,08 41,08

3.000 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Anni Friesinger Deutschland  Deutschland 4:08,02 41,33
2 Claudia Pechstein Deutschland  Deutschland 4:09,32 41,55
3 Cindy Klassen Kanada  Kanada 4:11,20 41,86
4 Marja Vis Niederlande  Niederlande 4:11,45 41,90
5 Warwara Baryschewa Russland  Russland 4:11,60 41,93
6 Jennifer Rodriguez Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 4:11,84 41,97
7 Renate Groenewold Niederlande  Niederlande 4:12,15 42,02
8 Maki Tabata Japan  Japan 4:13,29 42,21
9 Nami Nemoto Japan  Japan 4:15,04 42,50
10 Swetlana Wyssokowa Russland  Russland 4:15,17 42,52
14 Daniela Anschütz Deutschland  Deutschland 4:18,06 43,01
16 Emese Hunyady Osterreich  Österreich 4:19,38 43,23
21 Lucille Opitz Deutschland  Deutschland 4.21,00 43,50

1.500 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Anni Friesinger Deutschland  Deutschland 1:56,43 38,81
2 Cindy Klassen Kanada  Kanada 1:56,88 38,96
3 Jennifer Rodriguez Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1:57,71 39,23
4 Claudia Pechstein Deutschland  Deutschland 1:58,53 39,51
5 Tonny de Jong Niederlande  Niederlande 1:59,75 39,91
6 Maki Tabata Japan  Japan 1:59,06 39,68
7 Warwara Baryschewa Russland  Russland 2:00,10 40,03
8 Renate Groenewold Niederlande  Niederlande 1:58,81 39,60
9 Emese Hunyady Osterreich  Österreich 2:00,46 40,15
10 Marja Vis Niederlande  Niederlande 1:58,93 39,64
12 Daniela Anschütz Deutschland  Deutschland 2:02,98 40,99
14 Lucille Opitz Deutschland  Deutschland 2:02,73 40,91

5.000 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Claudia Pechstein Deutschland  Deutschland 7:01,31 42,13
2 Cindy Klassen Kanada  Kanada 7:04,86 42,48
3 Anni Friesinger Deutschland  Deutschland 7:06,64 42,66
4 Renate Groenewold Niederlande  Niederlande 7:09,77 42,97
5 Warwara Baryschewa Russland  Russland 7:11,29 43,12
6 Swetlana Wyssokowa Russland  Russland 7:12,56 43,25
7 Tonny de Jong Niederlande  Niederlande 7:12,95 43,29
8 Nami Nemoto Japan  Japan 7:13,71 43,37
9 Marja Vis Niederlande  Niederlande 7:14,23 43,42
10 Maki Tabata Japan  Japan 7:16,68 43,66
12 Emese Hunyady Osterreich  Österreich 7:24,20 44,42

MännerBearbeiten

Endstand Großer-VierkampfBearbeiten

  • Zeigt die zwölf Finalteilnehmer der Mehrkampf-WM über 10.000 Meter.
    • Die Zahl in Klammern gibt die Platzierung je Einzelstrecke an, fett gedruckt der jeweils Schnellste.
Rang Name 500 Meter Pkt. 5.000 Meter Pkt. 1.500 Meter Pkt. 10.000 Meter Pkt. Gesamt-
pkt.
1 Niederlande  Jochem Uytdehaage 36,59 (5) 36,59 6:30,27 (1) 39,02 1:49,51 (4) 36,50 13:27,25 (1) 40,36 152,482
2 Russland  Dmitri Schepel 36,39 (1) 36,39 6:34,23 (5) 39,42 1:48,44 (1) 36,14 13:43,14 (6) 41,15 153,116
3 Vereinigte Staaten  Derek Parra 36,47 (3) 36,47 6:35,70 (7) 39,57 1:48,56 (2) 36,18 13:48,71 (7) 41,43 153,661
4 Niederlande  Carl Verheijen 37,74 (18) 37,74 6:32,50 (3) 39,25 1:50,54 (11) 36,84 13:34,30 (2) 40,71 154,551
5 Kanada  Dustin Molicki 36,99 (11) 36,99 6:40,98 (10) 40,09 1:49,49 (3) 36,49 13:52,36 (9) 41,61 155,202
6 Polen  Paweł Jan Zygmunt 37,92 (21) 37,92 6:35,31 (6) 39,53 1:51,02 (12) 37,00 13:35,18 (3) 40,75 155,216
7 Italien  Roberto Sighel 36,93 (10) 36,93 6:43,13 (12) 40,31 1:49,89 (7) 36,63 13:51,79 (8) 41,58 155,462
8 Japan  Keiji Shirahata 37,55 (17) 37,55 6:39,01 (8) 39,90 1:51,42 (15) 37,14 13:39,29 (5) 40,96 155,555
9 Belgien  Bart Veldkamp 38,35 (22) 38,35 6:33,30 (4) 39,33 1:51,91 (19) 37,30 13:36,86 (4) 40,84 155,826
10 Russland  Jewgeni Lalenkow 36,50 (4) 36,50 6:49,45 (17) 40,94 1:49,70 (6) 36,56 14:07,22 (11) 42,36 156,372
11 Norwegen  Petter Andersen 36,39 (1) 36,39 6:51,00 (21) 41,10 1:50,33 (9) 36,77 14:23,82 (12) 43,19 157,457
12 Norwegen  Eskil Ervik 39,81 (24) 39,81 6:39,17 (9) 39,91 1:52,02 (20) 37,34 13:55,19 (10) 41,75 158,826

500 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Dmitri Schepel Russland  Russland 36,39 36,39
1 Petter Andersen Norwegen  Norwegen 36,39 36,39
3 Derek Parra Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 36,47 36,47
4 Jewgeni Lalenkow Russland  Russland 36,50 36,50
5 Jochem Uytdehaage Niederlande  Niederlande 36,59 36,59
6 Takahiro Ushiyama Japan  Japan 36,75 36,75
7 Kevin Marshall Kanada  Kanada 36,83 36,83
7 Sergej Tsybenko Kasachstan  Kasachstan 36,83 36,83
9 John Paul Shilling Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 36,90 36,90
10 Roberto Sighel Italien  Italien 36,93 36,93
15 Jan Friesinger Deutschland  Deutschland 37,43 37,43

5.000 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Jochem Uytdehaage Niederlande  Niederlande 6:30,27 39,02
2 Gianni Romme Niederlande  Niederlande 6:30,40 39,04
3 Carl Verheijen Niederlande  Niederlande 6:32,50 39,25
4 Bart Veldkamp Belgien  Belgien 6:33,30 39,33
5 Dmitri Schepel Russland  Russland 6:34,23 39,42
6 Paweł Jan Zygmunt Polen  Polen 6:35,31 39,53
7 Derek Parra Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 6:35,70 39,57
8 Keiji Shirahata Japan  Japan 6:39,01 39,90
9 Eskil Ervik Norwegen  Norwegen 6:39,17 39,91
10 Dustin Molicki Kanada  Kanada 6:40,98 40,09
19 Jan Friesinger Deutschland  Deutschland 6:49,76 40,97

1.500 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Dmitri Schepel Russland  Russland 1:48,44 36,14
2 Derek Parra Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1:48,56 36,18
3 Dustin Molicki Kanada  Kanada 1:49,49 36,49
4 Jochem Uytdehaage Niederlande  Niederlande 1:49,51 36,50
5 John Paul Shilling Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1:49,58 36,52
6 Jewgeni Lalenkow Russland  Russland 1:49,70 36,56
7 Roberto Sighel Italien  Italien 1:49,89 36,63
8 Takahiro Ushiyama Japan  Japan 1:50,23 36,74
9 Petter Andersen Norwegen  Norwegen 1:50,33 36,77
10 Steven Elm Kanada  Kanada 1:50,35 36,78
16 Jan Friesinger Deutschland  Deutschland 1:51,51 37,17

10.000 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Jochem Uytdehaage Niederlande  Niederlande 13:27,25 40,36
2 Carl Verheijen Niederlande  Niederlande 13:34,30 40,71
3 Paweł Jan Zygmunt Polen  Polen 13:35,18 40,75
4 Bart Veldkamp Belgien  Belgien 13:36,86 40,84
5 Keiji Shirahata Japan  Japan 13:39,29 40,96
6 Dmitri Schepel Russland  Russland 13:43,14 41,15
7 Derek Parra Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 13:48,71 41,43
8 Roberto Sighel Italien  Italien 13:51,79 41,58
9 Dustin Molicki Kanada  Kanada 13:52,36 41,61
10 Eskil Ervik Norwegen  Norwegen 13:55,19 41,75

WeblinksBearbeiten