Hauptmenü öffnen

39. Deutsche Nordische Skimeisterschaften

Nordic combined pictogram.svg

Herren Damen
Sieger
Skilanglauf
(Kurzdistanz)
BayernBayern Rudi Kopp Baden-WürttembergBaden-Württemberg Rita Czech-Blasel
Skilanglauf
(Langdistanz)
BayernBayern Helmut Hagg
Skilanglauf
(Staffel)
BayernBayern Bayern I
Xaver Hindelang
Helmut Böck
Helmut Hagg
Rudi Kopp
BayernBayernBaden-WürttembergBaden-Württemberg Schwaben
Ute Röder
Julie Lang
Steffi Köhrer
Skispringen BayernBayern Max Bolkart
Nordische Kombination BayernBayern Heinz Hauser
Einzelwettbewerbe 4 1
Teamwettbewerbe 1 1
1955
1957

Die 39. Deutschen Nordischen Skimeisterschaften fanden vom 15. bis 19. Februar 1956 im hessischen Willingen statt. Die Sprungläufe fanden auf der Mühlenkopfschanze statt.

SkilanglaufBearbeiten

FrauenBearbeiten

10 kmBearbeiten

Platz Name Ort Zeit (std)
01 Rita Czech-Blasl Freiburg 0:43:40
02 Steffi Köhrer Degenfeld 0:44:14
03 Julie Lang Weinheim 0:47:34
04 Ute Röder Stuttgart 0:48:25

Datum: Donnerstag, 16. Februar 1956

VerbandsstaffelBearbeiten

Platz Name Verband Zeit (std)
01 Ute Röder
Julie Lang
Steffi Köhrer

Schwaben

1:13:38
02

Rita Czech-Blasl

Schwarzwald

1:15:23
03



Westdeutschland

1:27:29

Datum: Freitag, 17. Februar 1956

MännerBearbeiten

15 kmBearbeiten

Platz Name Ort Zeit (std)
01 Rudi Kopp Reit im Winkl 0:56:53
02 Helmut Hagg Immenstadt 0:57:33
03 Xaver Hindelang Nesselwang 0:58:23
04 Helmut Böck Nesselwang 0:58:25

Datum: Samstag, 18. Februar 1956

30 kmBearbeiten

Platz Name Ort Zeit (std)
01 Helmut Hagg Immenstadt 2:04:39
02 Hermann Möchel Mannheim 2:05:16
03 Toni Haug Unterjoch 2:06:45
04 Rudi Kopp Reit im Winkl 2:08:24

Datum: Mittwoch, 15. Februar 1956

VerbandsstaffelBearbeiten

Datum: Sonntag, 19. Februar 1956

Nordische KombinationBearbeiten

EinzelBearbeiten

Platz Name Ort Sprungpunkte Laufpunkte Gesamtpunkte
01 Heinz Hauser Reit im Winkl 212,5 241,3 453,8
02 Helmut Böck Nesselwang 199,5 244,0 443,5
03 Eberhard Plenk Ruhpolding 195,0 230,3 425,3
04 Bernhard Drexl Bayrischzell 422,5

Datum: Freitag, 17. Februar und Samstag, 18. Februar 1956

SkispringenBearbeiten

GroßschanzeBearbeiten

Platz Name Ort Weite 1 Weite 2 Punkte
01 Max Bolkart Oberstdorf 88,5 m 85,5 m 232,2
02 Josef Kleisl Partenkirchen 81,5 m 80,5 m 214,6
03 Toni Brutscher Oberstdorf 79,5 m 74,5 m 211,7
04 Georg Thoma Hinterzarten 78,5 m 76,0 m 203,1

Datum: Sonntag, 19. Februar 1956

QuellenBearbeiten

  • 100 Jahre Ski-Club Willingen, abgerufen am 22. April 2019
  • Deutsche Nordische Skimeisterschaften in Willingen, Passauer Neue Presse, Ausgabe Nr. 27 vom 16. Februar 1956
  • Meisterschafts-Schnee in Hülle und Fülle, PNP, Ausgabe Nr. 28 vom 18. Februar 1956
  • Heinz Hauser zum vierten Male Deutscher Meister, PNP, Ausgabe Nr. 29 vom 20. Februar 1956
  • Max Bolkart Deutscher Meister im Spezialsprunglauf, PNP, Ausgabe Nr. 29 vom 20. Februar 1956