Hauptmenü öffnen

David Turpel (* 19. Oktober 1992 in Luxemburg) ist ein luxemburgischer Fußballnationalspieler, der seit 2014 für den F91 Düdelingen in der BGL Ligue spielt.

David Turpel
David Turpel.jpg
Personalia
Geburtstag 19. Oktober 1992
Geburtsort Luxemburg
Größe 1,88 m
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
0000–2011 Etzella Ettelbrück
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2014 Etzella Ettelbrück 74 (46)
2014– F91 Düdelingen 124 (95)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2011–2013 Luxemburg U-21 10 0(1)
2012– Luxemburg 43 0(4)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 28. Mai 2019

2 Stand: 28. Mai 2019

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

NachwuchsBearbeiten

Turpel spielte in der Jugendzeit für den Etzella Ettelbrück und wurde in der Saison 2010/11 mit der U19 luxemburgischer Meister.

AktivenbereichBearbeiten

Nach seinem Debüt in der BGL Ligue im Frühjahr 2011 stieg Turpel mit Etzella Ettelbrück in die zweitklassige Ehrenpromotion ab. Im darauf folgenden Jahr, das mit dem sofortigen Wiederaufstieg endete, wurde er mit 22 Treffern Torschützenkönig. Nach zwei weiteren Spielzeiten in Ettelbrück wechselte der Stürmer im Sommer 2014 zum Ligakonkurrenten F91 Düdelingen. 2017/18 wurde er mit 33 Treffern erstmals Torschützenkönig der BGL Ligue.

EuropapokalBearbeiten

Für den F91 Düdelingen bestritt er bisher acht Spiele (1 Tor) in der Champions-League-Qualifikation und sechs Spiele (4 Tore) in der Qualifikation zur Europa-League. Turpel nahm mit Düdelingen 2018/19 an der Gruppenphase der Europa League teil und absolvierte alle sechs Partien. Dabei schoss er bei der 2:5-Auswärtsniederlage im Giuseppe-Meazza-Stadion gegen den AC Mailand das zwischenzeitliche 2:1 für seinen Verein.

NationalmannschaftBearbeiten

Bisher stand er in 43 Länderspielen für Luxemburg auf dem Platz und erzielte im EM-Qualifikationsspiel am 9. Oktober 2014 in Mazedonien (2:3) seinen ersten von mittlerweile vier Treffern.

ErfolgeBearbeiten

  • Luxemburgischer Meister 2016, 2017, 2018, 2019
  • Luxemburgischer Pokalsieger 2016, 2017, 2019
  • Luxemburgischer Ligapokalsieger 2016
  • Spieler des Jahres in Luxemburg 2016
  • Torschützenkönig BGL Ligue 2018
  • Torschützenkönig Ehrenpromotion 2012
  • Luxemburgischer U19-Meister 2011

WeblinksBearbeiten