Hauptmenü öffnen

Damon Severson

kanadischer Eishockeyspieler
KanadaKanada  Damon Severson Eishockeyspieler
Damon Severson
Geburtsdatum 7. August 1994
Geburtsort Brandon, Manitoba, Kanada
Größe 188 cm
Gewicht 93 kg
Position Verteidiger
Nummer #28
Schusshand Rechts
Draft
NHL Entry Draft 2012, 2. Runde, 60. Position
New Jersey Devils
Karrierestationen
2010–2014 Kelowna Rockets
seit 2014 New Jersey Devils

Damon Severson (* 7. August 1994 in Brandon, Manitoba) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit September 2012 bei den New Jersey Devils in der National Hockey League unter Vertrag steht. Zuvor verbrachte der Verteidiger vier Jahre bei den Kelowna Rockets in der Western Hockey League.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Damon Severson wurde in Brandon geboren, zog allerdings im Alter von zwei Jahren mit seiner Familie nach Melville, Saskatchewan.[1] Mit sechs Jahren begann er mit dem organisierten Eishockeyspielen und durchlief in der Folge die Jugendabteilungen der Melville Millionares aus seiner Heimatstadt.[2] Im WHL Bantam Draft 2009 wählten ihn die Kelowna Rockets aus der Western Hockey League an 192. Position aus, sodass Severson fortan in einer der erstklassigen Juniorenligen Kanada spielte. Die anschließende Saison 2009/10 verbrachte er allerdings noch zum größten Teil bei den Yorkton Harvest aus der Saskatchewan Midget AAA Hockey League und absolvierte nur fünf Spiele für die Kelowna Rockets.

Mit Beginn der Saison 2010/11 stand Severson fest im Kader der Rockets und absolvierte in seiner ersten Saison 64 Spiele mit 17 erzielten Scorerpunkten. Zudem nahm er mit dem Team Canada Western an der World U-17 Hockey Challenge 2011 teil. Im nächsten Jahr, in dem er für den NHL Entry Draft verfügbar wurde, steigerte er seine Statistik in der WHL auf 37 Punkte aus 56 Spielen und wurde zum CHL Top Prospects Game eingeladen, bei dem die vielversprechendsten Talente in einem Spiel gegeneinander antreten. Zudem fuhr er im April mit der kanadischen U18-Nationalmannschaft zur U18-Weltmeisterschaft 2012 nach Tschechien und errang dort die Bronzemedaille. Im Abschlussbericht der Central Scouting Services wurde er auf Position 48 aller nordamerikanischen Feldspieler eingeschätzt, ehe ihn die New Jersey Devils schließlich an 60. Position auswählten. Noch im September gleichen Jahres unterzeichnete er einen auf drei Jahre befristeten Einstiegsvertrag bei den Devils.[3]

Um ihm Spielpraxis zu gewähren, beließen die Devils ihn vorerst bei den Kelowna Rockets in der WHL und beriefen ihn nur am Ende der Saison 2012/13 für zwei Spiele zu ihrem Farmteam, den Albany Devils aus der American Hockey League. Die Folgesaison 2013/14 verbrachte er gar komplett in Kelowna, führte das Team als Assistenzkapitän an und verbuchte 61 Scorerpunkte in 64 Spielen.

Im Rahmen der Vorbereitung auf die Saison 2014/15 der National Hockey League setzte sich Severson bei den New Jersey Devils durch und steht seither in deren NHL-Aufgebot. In seinen ersten neun Spielen erzielte er vier Tore und gab drei Vorlagen. Im September 2017 unterzeichnete er einen neuen Sechsjahresvertrag in New Jersey, der ihm ein Gesamtgehalt von 25 Millionen US-Dollar einbringen soll.

Im Rahmen der Weltmeisterschaft 2019 debütierte Severson für die kanadische A-Nationalmannschaft und gewann mit ihr dort die Silbermedaille.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Stand: Ende der Saison 2018/19

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt +/– SM Sp T V Pkt +/– SM
2009/10 Kelowna Rockets WHL 5 0 0 0 –4 0
2010/11 Kelowna Rockets WHL 64 4 13 17 +11 53 10 2 0 2 13 1
2011/12 Kelowna Rockets WHL 56 7 30 37 +5 80 4 2 0 2 –9 2
2012/13 Kelowna Rockets WHL 71 10 42 52 +43 74 11 1 9 10 +2 18
2012/13 Albany Devils AHL 2 0 2 2 +2 0
2013/14 Kelowna Rockets WHL 64 15 46 61 +47 63 14 4 14 18 +4 18
2014/15 New Jersey Devils NHL 51 5 12 17 –13 22
2015/16 Albany Devils AHL 3 0 1 1 +3 9 11 0 8 8 +2 14
2015/16 New Jersey Devils NHL 72 1 20 21 –8 32
2016/17 New Jersey Devils NHL 80 3 28 31 –31 58
2017/18 New Jersey Devils NHL 76 9 15 24 –8 42 4 0 0 0 –1 12
2018/19 New Jersey Devils NHL 82 11 28 39 –27 58
WHL gesamt 260 36 131 167 +102 270 39 9 23 32 –2 51
AHL gesamt 5 0 3 3 +5 9 11 0 8 8 +2 14
NHL gesamt 361 29 103 132 –87 212 4 0 0 0 –1 12

InternationalBearbeiten

Vertrat Kanada bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt SM
2011 Canada Western U17-WHC 6. Platz 5 0 2 2 4
2012 Kanada U18-WM   7 0 2 2 8
2019 Kanada WM   10 1 5 6 16
Junioren gesamt 12 0 4 4 12
Herren gesamt 10 1 5 6 16

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. nj.com: „Rapid reaction: Rookie Damon Severson sparks Devils' 5-1 rout of Florida Panthers“ (englisch, 11. Oktober 2014, abgerufen am 29. Oktober 2014)
  2. islanderspointblank.com: „2012 DRAFT PROFILE – Damon Severson, D, Kelowna (WHL)“ (Memento des Originals vom 7. August 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/islanderspointblank.com (englisch, 6. Juni 2012, abgerufen am 29. Oktober 2014)
  3. devils.nhl.com: „Scarlett, Severson sign entry-level deals“ (englisch, 6. September 2012, abgerufen am 29. Oktober 2014)