Der Autonome Bezirk Dêqên (chin. Diqing, tibetisch བདེ་ཆེན་བོད་རིགས་རང་སྐྱོང་ཁུལ།, chinesisch 迪庆藏族自治州) der Tibeter liegt im Nordwesten der chinesischen Provinz Yunnan und ist der tibetischen Kulturregion Kham zuzurechnen. Dêqên hat eine Fläche von 23.186 km² und 387.511 Einwohner (Stand: Zensus 2020).

བདེ་ཆེན་བོད་རིགས་རང་སྐྱོང་ཁུལ།
迪庆藏族自治州
Dêqên
Dêqên (Volksrepublik China)
Dêqên
Koordinaten 27° 50′ N, 99° 36′ OKoordinaten: 27° 50′ N, 99° 36′ O
Basisdaten
Staat Volksrepublik China

Provinz

Yunnan
Region Südwestchina
Fläche 23.186 km²
Einwohner 387.511 (2020[1])
Dichte 16,7 Ew./km²
Gründung 11. September 1956Vorlage:Infobox Ort/Wartung/Datum
Postleitzahl 674400
Website www.diqing.gov.cn
Sonstiges
Status Autonomer Bezirk
Zeitzone China Standard Time (CST)
UTC+8Vorlage:Infobox Ort/Wartung/Anmerkung
Altstadt von Shangri-La
Altstadt von Shangri-La
Tibetische Bezeichnung
Tibetische Schrift:
བདེ་ཆེན་བོད་རིགས་རང་སྐྱོང་ཁུལ་
Wylie-Transliteration:
bde chen bod rigs rang skyong khul
Aussprache in IPA:
[tetɕẽ]
Offizielle Transkription der VRCh:
Dêqên
THDL-Transkription:
Dechen
Chinesische Bezeichnung
Traditionell:
迪慶藏族自治州
Vereinfacht:
迪庆藏族自治州
Pinyin:
Díqìng Zàngzú zìzhìzhōu

Administrative GliederungBearbeiten

Der Autonome Bezirk setzt sich auf Kreisebene aus einer kreisfreien Stadt, einem Kreis und einem autonomen Kreis zusammen. Diese sind (Stand: Zensus 2020)[2]:

  • Stadt Shangri-La (香格里拉市), 11.425 km², 186.412 Einwohner, Regierungssitz: Großgemeinde Jiantang (建塘镇), Zentrum, Sitz der Bezirksregierung, hervorgegangen aus dem ehemaligen Kreis Zhongdian (tib. Gyalthang);
  • Kreis Dêqên (德钦县), 7.293 km², 54.736 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Shengping (升平镇);
  • Autonomer Kreis Weixi der Lisu (维西傈僳族自治县), 4.473 km², 146.363 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Baohe (保和镇).

Ethnische Gliederung der Bevölkerung (2000)Bearbeiten

Beim Zensus im Jahr 2000 hatte Dêqên 353.518 Einwohner (Bevölkerungsdichte: 14,81 Einw./km²).

Name des Volkes Einwohner Anteil
Tibeter 117.099 33,12 %
Lisu 98.195 27,78 %
Han 57.928 16,39 %
Naxi 45.269 12,81 %
Bai 18.182 5,14 %
Yi 11.616 3,29 %
Hui 1.496 0,42 %
Primi 1.496 0,42 %
Miao 1.434 0,41 %
Nu 241 0,07 %
Derung 137 0,04 %
Sonstige 425 0,11 %

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Dêqên – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. citypopulation.de: Díqìng Zàngzú Zìzhìzhōu, Autonome Präfektur der Tibeter in Yúnnán Shĕng (China), abgerufen am 12. Februar 2022
  2. citypopulation.de: Díqìng Zàngzú Zìzhìzhōu, Autonome Präfektur der Tibeter in Yúnnán, abgerufen am 12. Februar 2022