Hauptmenü öffnen

Qujing

bezirksfreie Stadt in Yunnan, China
Lage Qujings in der Provinz Yunnan

Qujing (chinesisch 曲靖市, Pinyin Qūjìng Shì) ist eine bezirksfreie Stadt im Osten der chinesischen Provinz Yunnan. 2016 zählte sie 6.728.000 Einwohner. In dem eigentlichen städtischen Siedlungsgebiet von Quijing leben 646.046 Menschen (Zensus 2010).[1][2]

Administrative GliederungBearbeiten

Auf Bezirksebene setzt sich Qujing aus neun Gebieten zusammen. Diese sind:

  • Stadtbezirk Qilin - 麒麟区 Qílín Qū;
  • Stadtbezirk Zhanyi - 沾益区 Zhānyì Qū;
  • kreisfreie Stadt Xuanwei - 宣威市 Xuānwēi Shì;
  • Kreis Malong - 马龙县 Mǎlóng Xiàn;
  • Kreis Fuyuan - 富源县 Fùyuán Xiàn;
  • Kreis Luoping - 罗平县 Luópíng Xiàn;
  • Kreis Shizong - 师宗县 Shīzōng Xiàn;
  • Kreis Luliang - 陆良县 Lùliáng Xiàn;
  • Kreis Huize - 会泽县 Huìzé Xiàn.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html
  2. Yunnan (China): Prefectural Division, Major Cities & Counties - Population Statistics, Maps, Charts, Weather and Web Information. Abgerufen am 6. Februar 2018 (englisch).

Koordinaten: 25° 29′ N, 103° 47′ O