Dali (Autonomer Bezirk)

Autonomer Bezirk in China

Der Autonome Bezirk Dali der Bai (chinesisch 大理白族自治州, Pinyin Dàlǐ Báizú zìzhìzhōu; Bai: Darl•lit Baif•cuf zirl•zirl•zox) liegt im mittleren Westen der chinesischen Provinz Yunnan. Er hat eine Fläche von 28.299 km² und 3.337.559 Einwohner (Stand: Zensus 2020). Der Autonome Bezirk ist das Hauptsiedlungsgebiet des Volkes der Bai. Viele Bai sind traditionell Fischer und leiden somit unter der Wasserverschmutzung durch den örtlichen Bergbau und die Industrie.

大理白族自治州
Dali
Dali (Volksrepublik China)
Dali
Koordinaten 25° 42′ N, 100° 9′ OKoordinaten: 25° 42′ N, 100° 9′ O
Basisdaten
Staat Volksrepublik China

Provinz

Yunnan
Region Südwestchina
Fläche 28.299 km²
Einwohner 3.337.559 (2020[1])
Dichte 117,9 Ew./km²
Gründung 16. November 1956Vorlage:Infobox Ort/Wartung/Datum
Postleitzahl 671000
Website www.dali.gov.cn
Sonstiges
Status Autonomer Bezirk
Zeitzone China Standard Time (CST)
UTC+8Vorlage:Infobox Ort/Wartung/Anmerkung
Südliches Tor der Altstadt von Dali
Südliches Tor der Altstadt von Dali

Administrative GliederungBearbeiten

Auf Kreisebene setzt sich Dali aus acht Kreisen, drei Autonomen Kreisen und einer kreisfreien Stadt zusammen. Diese sind (Stand: Zensus 2020)[2]:

  • Stadt Dali (大理市), 1.740 km², 771.128 Einwohner, Hauptstadt des Autonomen Bezirks, Sitz der Bezirksregierung;
  • Kreis Xiangyun (祥云县), 2.432 km², 406.642 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Xiangcheng (祥城镇);
  • Kreis Binchuan (宾川县), 2.532 km², 341.319 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Jinniu (金牛镇);
  • Kreis Midu (弥渡县), 1.527 km², 261.205 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Micheng (弥城镇);
  • Kreis Yongping (永平县), 2.790 km², 164.613 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Bonan (博南镇);
  • Kreis Yunlong (云龙县), 4.368 km², 182.977 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Nuodeng (诺邓镇);
  • Kreis Eryuan (洱源县), 2.530 km², 248.147 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Zibihu (茈碧湖镇);
  • Kreis Jianchuan (剑川县), 2.238 km², 160.471 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Jinhua (金华镇);
  • Kreis Heqing (鹤庆县), 2.363 km², 243.031 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Yunhe (云鹤镇);
  • Autonomer Kreis Yangbi der Yi (漾濞彝族自治县), 1.861 km², 97.610 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Cangshanxi (苍山西镇);
  • Autonomer Kreis Nanjian der Yi (南涧彝族自治县), 1.739 km², 192.942 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Nanjian (南涧镇);
  • Autonomer Kreis Weishan der Yi und Hui (巍山彝族回族自治县), 2.181 km², 267.474 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Nanzhao (南诏镇).

Ethnische Gliederung der Bevölkerung Dalis (2000)Bearbeiten

Beim Zensus im Jahr 2000 hatte Dali 3.296.552 Einwohner.

Name des Volkes Einwohner Anteil
Han 1.659.730 50,35 %
Bai 1.081.167 32,8 %
Yi 426.634 12,94 %
Hui 66.085 2,0 %
Lisu 31.972 0,97 %
Miao 10.967 0,33 %
Naxi 4302 0,13 %
Achang 3330 0,1 %
Sonstige 12.365 0,38 %

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Dali (Autonomer Bezirk) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. citypopulation.de: DÀLĬ BÁIZÚ ZÌZHÌZHŌU, Autonome Präfektur der Bai in Yúnnán Shĕng (China), abgerufen am 11. Februar 2022
  2. citypopulation.de: DÀLĬ BÁIZÚ ZÌZHÌZHŌU, Autonome Präfektur der Bai in Yúnnán, abgerufen am 11. Februar 2022