Coudray (Mayenne)

französische Gemeinde im Département Mayenne

Coudray ist eine französische Gemeinde mit 856 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Mayenne in der Region Pays de la Loire; sie ist Teil des Arrondissements Château-Gontier und des Kantons Château-Gontier-sur-Mayenne-1 (bis 2015: Kanton Bierné). Die Einwohner der Gemeinde werden Coudréens genannt.

Coudray
Coudray (Frankreich)
Coudray
Staat Frankreich
Region Pays de la Loire
Département (Nr.) Mayenne (53)
Arrondissement Château-Gontier
Kanton Château-Gontier-sur-Mayenne-1
Gemeindeverband Pays de Château-Gontier
Koordinaten 47° 47′ N, 0° 39′ WKoordinaten: 47° 47′ N, 0° 39′ W
Höhe 27–83 m
Fläche 10,93 km²
Einwohner 856 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 78 Einw./km²
Postleitzahl 53200
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Coudray liegt etwa 35 Kilometer nordnordwestlich von Angers. Umgeben wird Coudray von den Nachbargemeinden Château-Gontier-sur-Mayenne mit Azé im Norden und Nordwesten, Châtelain im Nordosten, Bierné-les-Villages mit Argenton-Notre-Dame im Osten, Daon im Süden sowie Ménil im Westen und Südwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1793 1800 1876 1901 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 451 448 542 520 423 392 424 502 546 640 766 886
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Julien-le-Martyr
  • Kirche Saint-Julien-le-Martyr

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Mayenne. Flohic Editions, Band 1, Paris 2002, ISBN 2-84234-135-X, S. 131–132.

WeblinksBearbeiten

Commons: Coudray – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien