Prée-d’Anjou

französische Gemeinde

Prée-d’Anjou ist eine französische Gemeinde mit 1.407 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Mayenne in der Region Pays de la Loire. Sie gehört zum Arrondissement Château-Gontier und zum Kanton Château-Gontier.

Prée-d’Anjou
Prée-d’Anjou (Frankreich)
Prée-d’Anjou
Staat Frankreich
Region Pays de la Loire
Département (Nr.) Mayenne (53)
Arrondissement Château-Gontier
Kanton Château-Gontier
Gemeindeverband Pays de Château-Gontier
Koordinaten 47° 51′ N, 0° 49′ WKoordinaten: 47° 51′ N, 0° 49′ W
Höhe 45–94 m
Fläche 42,82 km²
Einwohner 1.407 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 33 Einw./km²
Postleitzahl 53200
INSEE-Code

Geographische LageBearbeiten

Prée-d’Anjou liegt etwa 30 Kilometer südsüdwestlich von Laval. Umgeben wird Prée-d’Anjou von den Nachbargemeinden Simplé im Norden, Marigné-Peuton im Norden und Nordosten, Château-Gontier im Osten, Chemazé im Osten und Südosten, Segré-en-Anjou Bleu im Süden, Saint-Quentin-les-Anges im Südwesten, Mée im Westen und Südwesten, Pommerieux im Westen sowie Denazé im Nordwesten.

GeschichteBearbeiten

Zum 1. Januar 2018 wurde die Gemeinde als Commune nouvelle aus den bis dahin eigenständigen Kommunen Ampoigné und Laigné gebildet.

GliederungBearbeiten

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl (2018)[1]
Ampoigné 53004 21,28 565
Laigné (Verwaltungssitz) 53124 21,54 842

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AmpoignéBearbeiten

LaignéBearbeiten

  • Romanische Martin-von-Vertou-Kirche, Monument historique
  • Kapelle La Rouaudière aus dem Jahre 1747
  • Haus La Teillais aus dem 18. Jahrhundert, seit 1990 Monument historique
  • Herrenhaus von Fontenelle aus dem 17. Jahrhundert, seit 1964 Monument historique

WeblinksBearbeiten

Commons: Prée-d'Anjou – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Französisches Statistikinstitut (www.insee.fr)