Communauté de communes du Pays de Limours

französischer Gemeindeverband

Die Communauté de communes du Pays de Limours (CCPL) ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Essonne in der Region Île-de-France. Sie wurde am 17. Dezember 2001 gegründet und umfasst 14 Gemeinden. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Briis-sous-Forges.[2]

Communauté de communes
du Pays de Limours
Region(en) Île-de-France
Département(s) Essonne
Gründungsdatum 17. Dezember 2001
Rechtsform Communauté de communes
Verwaltungssitz Briis-sous-Forges
Gemeinden 14
Präsident Jean-Raymond Hugonet
SIREN-Nummer 249 100 074
Fläche 118,54 km²
Einwohner 26.882 (2019)[1]
Bevölkerungsdichte 227 Einw./km²
Website https://www.cc-paysdelimours.fr/

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Île-de-France

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Angervilliers 1.723 9,01 191 91017 91470
Boullay-les-Troux 648 4,80 135 91093 91470
Briis-sous-Forges 3.342 10,86 308 91111 91640
Courson-Monteloup 577 3,74 154 91186 91680
Fontenay-lès-Briis 2.232 9,72 230 91243 91640
Forges-les-Bains 3.923 14,58 269 91249 91470
Gometz-la-Ville 1.502 9,86 152 91274 91400
Janvry 635 8,24 77 91319 91640
Les Molières 1.874 7,02 267 91411 91470
Limours 6.492 14,25 456 91338 91470
Pecqueuse 548 7,40 74 91482 91470
Saint-Jean-de-Beauregard 487 3,97 123 91560 91940
Saint-Maurice-Montcouronne 1.544 9,03 171 91568 91530
Vaugrigneuse 1.355 6,06 224 91634 91640
Communauté de communes
du Pays de Limours
26.882 118,54 227 –  – 

QuellenBearbeiten

  1. www.collectivites-locales.gouv.fr
  2. CC du Pays de Limours (SIREN: 249 100 074) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch)