Communauté de communes Entre Juine et Renarde

französischer Gemeindeverband

Die Communauté de communes Entre Juine et Renarde (CCEJR) ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Essonne in der Region Île-de-France. Sie wurde am 27. Oktober 2003 gegründet und umfasst 16 Gemeinden. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Étréchy.[2]

Communauté de communes
Entre Juine et Renarde
Region(en) Île-de-France
Département(s) Essonne
Gründungsdatum 27. Oktober 2003
Rechtsform Communauté de communes
Verwaltungssitz Étréchy
Gemeinden 16
Präsident Christian Ragu
SIREN-Nummer 249 100 553
Fläche 120,73 km²
Einwohner 27.468 (2017)[1]
Bevölkerungsdichte 228 Einw./km²
Website http://www.entre-juine-et-renarde.org/

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Île-de-France

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Auvers-Saint-Georges 1.272 12,75 100 91038 91580
Boissy-le-Cutté 1.318 4,60 287 91080 91590
Boissy-sous-Saint-Yon 3.860 8,15 474 91085 91790
Bouray-sur-Juine 2.148 7,22 298 91095 91850
Chamarande 1.139 5,83 195 91132 91730
Chauffour-lès-Étréchy 137 4,84 28 91148 91580
Étréchy 6.642 14,22 467 91226 91580
Janville-sur-Juine 1.965 10,59 186 91318 91510
Lardy 5.505 7,70 715 91330 91510
Mauchamps 278 3,13 89 91378 91730
Saint-Sulpice-de-Favières 286 4,41 65 91578 91910
Saint-Yon 901 4,67 193 91581 91650
Souzy-la-Briche 438 7,36 60 91602 91580
Torfou 273 3,48 78 91619 91730
Villeconin 731 14,68 50 91662 91580
Villeneuve-sur-Auvers 611 7,10 86 91671 91580
Communauté de communes
Entre Juine et Renarde
27.468 120,73 228 –  – 

QuellenBearbeiten

  1. www.collectivites-locales.gouv.fr
  2. CC Entre Juine et Renarde (SIREN: 249 100 553) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch)