Colognola ai Colli

italienische Gemeinde

Colognola ai Colli ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 8770 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2022) in der Provinz Verona in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 15 Kilometer östlich von Verona im Val d'Illasi.

Colognola ai Colli
Colognola ai Colli (Italien)
Colognola ai Colli (Italien)
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Verona (VR)
Lokale Bezeichnung Cołognoła ai Cołi
Koordinaten 45° 25′ N, 11° 12′ OKoordinaten: 45° 25′ 0″ N, 11° 12′ 0″ O
Höhe 177 m s.l.m.
Fläche 20,85 km²
Einwohner 8.770 (31. Dez. 2022)[1]
Postleitzahl 37030
Vorwahl 045
ISTAT-Nummer 023028
Bezeichnung der Bewohner Colognolesi
Schutzpatron Blasius von Sebaste
Website Colognola ai Colli
Colognola ai Colli

Wirtschaft Bearbeiten

Die Gemeinde lebt im Wesentlichen vom Weinanbau. Neben dem Valpolicella und dem Amarone wird hier der Soave angebaut.

Persönlichkeiten Bearbeiten

Verkehr Bearbeiten

Durch die Gemeinde führt die Autostrada A4 (Turin-Triest). Der nächste Autobahnanschluss befindet sich in San Martino Buon Albergo.

Gemeindepartnerschaft Bearbeiten

Colognola ai Colli unterhält eine Partnerschaft mit der rumänischen Gemeinde Răcăciuni im Kreis Bacău.

Weblinks Bearbeiten

Commons: Colognola ai Colli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Bilancio demografico e popolazione residente per sesso al 31 dicembre 2022. ISTAT. (Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2022).