San Mauro di Saline

italienische Gemeinde

San Mauro di Saline (deutsch: Sankt Moritz) ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 572 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Verona in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 17 Kilometer nordöstlich von Verona und gehört zur Comunità montana della Lessinia. Sie ist Teil der dreizehn Gemeinden – der zimbrischen Sprachinsel.

San Mauro di Saline
San Mauro di Saline (Italien)
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Verona (VR)
Lokale Bezeichnung San Mòro de Saline
Koordinaten 45° 34′ N, 11° 7′ OKoordinaten: 45° 34′ 0″ N, 11° 6′ 49″ O
Höhe 804 m s.l.m.
Fläche 11,09 km²
Einwohner 572 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 37030
Vorwahl 045
ISTAT-Nummer 023074
Bezeichnung der Bewohner Sanmauresi
Schutzpatron Maurus
Website San Mauro di Saline
Leonhardkirche in San Mauro di Saline

PersönlichkeitenBearbeiten

Wirtschaft und VerkehrBearbeiten

Im Gemeindegebiet wird Valpolicella, Amarone della Valpolicella und Recioto angebaut.

WeblinksBearbeiten

Commons: San Mauro di Saline – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.