CONCACAF Gold Cup 1998

Der CONCACAF Gold Cup 1998 war die 14. Ausspielung der Kontinentalmeisterschaft im Fußball für Nord-, Mittelamerika und der Karibik und 4. unter der Bezeichnung "Gold Cup" und fand vom 1. bis 14. Februar in den USA statt.

CONCACAF Gold Cup 1998
Fußballmeisterschaft von Nord-, Mittelamerika und der Karibik
Anzahl Nationen 10
Sieger Mexiko Mexiko (6. Titel)
Austragungsort Vereinigte Staaten USA
Eröffnungsspiel 1. Februar 1998
Endspiel 14. Februar 1998
Spiele 16
Tore 44 (⌀: 2,75 pro Spiel)
Zuschauer 573.597 (⌀: 35.850 pro Spiel)
Torschützenkönig Costa Rica Paulo Wanchope
Mexiko Luis Hernández
Bester Spieler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kasey Keller
Gelbe Karten 51 (⌀: 3,19 pro Spiel)
Gelb-Rote Karten (⌀: 0,19 pro Spiel)
Rote Karten (⌀: 0,06 pro Spiel)

Die USA qualifizierte sich als Zweitplatzierter für den FIFA-Konföderationen-Pokal 1999 in Mexiko, da Turniersieger Mexiko als dessen Gastgeber qualifiziert war.

SpielorteBearbeiten

Ort Stadion Kapazität Spiele
Los Angeles Los Angeles Memorial Coliseum 92.000 4 Gruppenspiele, Finalrunde
Oakland Oakland-Alameda County Coliseum 47.000 6 Gruppenspiele
Miami Orange Bowl Stadium 74.000 2 Gruppenspiele
Spielorte 1998 in den USA

VorrundeBearbeiten

Gruppe ABearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Jamaika  Jamaika*  3  2  1  0 005:200  +3 07
 2. Brasilien  Brasilien  3  1  2  0 005:100  +4 05
 3. Guatemala  Guatemala  3  0  2  1 003:400  −1 02
 4. El Salvador  El Salvador  3  0  1  2 000:600  −6 01
* Jamaika ersetzte die kanadische Fußballnationalmannschaft, die sich vom Turnier zurückgezogen hatte
1. Februar 1998 in Los Angeles
El Salvador Guatemala 0:0
3. Februar 1998 in Miami
Brasilien Jamaika 0:0
5. Februar 1998 in Miami
Brasilien Guatemala 1:1 (0:0)
8. Februar 1998 in Los Angeles
Guatemala Jamaika 2:3 (1:1)
8. Februar 1998 in Los Angeles
El Salvador Brasilien 0:4 (0:2)
9. Februar 1998 in Los Angeles**
El Salvador Jamaika 0:2 (0:1)
** Diese Partie sollte ursprünglich am 6. Februar stattfinden, wurde dann aber aufgrund starken Regens auf den 9. verlegt.

Gruppe BBearbeiten

Alle Spiele in Oakland.

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Mexiko  Mexiko  2  2  0  0 006:200  +4 06
 2. Trinidad und Tobago  Trinidad & Tobago  2  1  0  1 005:500  ±0 03
 3. Honduras  Honduras  2  0  0  2 001:500  −4 00
1. Februar 1998
Honduras Trinidad und Tobago 1:3 (0:2)
4. Februar 1998
Mexiko Trinidad und Tobago 4:2 (1:0)
7. Februar 1998
Mexiko Honduras 2:0 (1:0)

Gruppe CBearbeiten

Alle Spiele in Oakland.

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Vereinigte Staaten  USA  2  2  0  0 005:100  +4 06
 2. Costa Rica  Costa Rica  2  1  0  1 008:400  +4 03
 3. Kuba  Kuba  2  0  0  2 002:100  −8 00
1. Februar 1998
USA Kuba 3:0 (0:0)
4. Februar 1998
Costa Rica Kuba 7:2 (5:0)
7. Februar 1998
USA Costa Rica 2:1 (1:0)

FinalrundeBearbeiten

Alle Spiele in Los Angeles.

HalbfinaleBearbeiten

10. Februar 1998
Vereinigte Staaten  USA Brasilien  Brasilien 1:0 (0:0)
12. Februar 1998
Jamaika  Jamaika Mexiko  Mexiko 0:1 n.GG.

Spiel um Platz 3Bearbeiten

14. Februar 1998
Brasilien  Brasilien Jamaika  Jamaika 1:0 (0:0)

FinaleBearbeiten

14. Februar 1998
Vereinigte Staaten  USA Mexiko  Mexiko 0:1 (0:1)

Beste TorschützenBearbeiten

Rang Spieler Tore
1 Mexiko  Luis Hernández 4
Costa Rica  Paulo Wanchope 4
3 Brasilien  Romário 3

WeblinksBearbeiten