Hauptmenü öffnen
CONCACAF Nations Cup 1981
Fußballmeisterschaft von Nord-, Mittelamerika und der Karibik
Anzahl Nationen (von 15 Bewerbern)
CONCACAFmeister HondurasHonduras Honduras (1. Titel)
Austragungsort HondurasHonduras Honduras
Eröffnungsspiel 1. November 1981
Endspiel 22. November 1981
Spiele 15
Tore 28 (⌀: 1,87 pro Spiel)
Torschützenkönig MexikoMexiko Hugo Sánchez (3 Tore)

Der CONCACAF-Nations-Cup 1981 war die achte Ausspielung der Kontinentalmeisterschaft im Fußball für Nord- Mittelamerika und der Karibik und fand vom 1. bis 22. November in Honduras statt. Gespielt wurde ausschließlich im Estadio Tiburcio Carias Andino in der Hauptstadt Tegucigalpa. Die sechs Teilnehmer spielten wie in der Vergangenheit in einer einfachen Ligarunde Jeder gegen Jeden den Turniersieger aus.

Das Turnier galt zum drittenmal auch als Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft.

Gastgeber Honduras gewann erstmals den Titel und qualifizierte sich damit für die Fußball-Weltmeisterschaft 1982 in Spanien. Daneben qualifizierte sich auch der Zweitplatzierte El Salvador, da die CONCACAF zwei Startplatze von 16 für die Weltmeisterschaft erhielt. El Salvador war damit das erste zentralamerikanische Team, dass sich zum zweiten Mal für eine Weltmeisterschaft qualifizieren konnte.

QualifikationBearbeiten

Die 15 CONCACAF-Mannschaften wurden in drei geografische Zonen aufgeteilt:

Nordamerikanische ZoneBearbeiten

Die Nordamerikanische Zone mit drei Teams spielte eine Gruppe mit Heim- und Auswärtsspielen, der Gruppensieger und -zweite zogen in die Endrunde ein.

Rang Team Pkt Sp S U N Tore Gtore Diff
1 Kanada  Kanada 5 4 1 3 0 4 3 1
2 Mexiko  Mexiko 4 4 1 2 1 8 5 3
3 Vereinigte Staaten  USA 3 4 1 1 2 4 8 −4
18. Oktober 1980, Toronto
Kanada Mexiko 1:1
25. Oktober 1980, Fort Lauderdale
USA Kanada 0:0
1. November 1980, Vancouver
Kanada USA 2:1
9. November 1980, Mexiko-Stadt
Mexiko USA 5:1
16. November 1980, Mexiko-Stadt
Mexiko Kanada 1:1
23. November 1980, Fort Lauderdale
USA Mexiko 2:1

Zentralamerikanische ZoneBearbeiten

Die fünf Teams spielten eine Gruppe mit Heim- und Auswärtsspielen, der Gruppensieger und -zweite zogen in die Endrunde ein.

Rang Team Pkt Sp S U N Tore Gtore Diff
1 Honduras  Honduras 12 8 5 2 1 15 5 10
2 El Salvador  El Salvador 12 8 5 2 1 12 5 7
3 Guatemala  Guatemala 9 8 3 3 2 10 2 8
4 Costa Rica  Costa Rica 6 8 1 4 3 6 10 −4
5 Panama  Panama 1 8 0 1 7 3 24 −21
2. Juli 1980, Panama-Stadt
Panama Guatemala 0:2
30. Juli 1980, Panama-Stadt
Panama Honduras 0:2
10. August 1980, Panama-Stadt
Panama Costa Rica 1:1
24. August 1980, Panama-Stadt
Panama El Salvador 1:3
1. Oktober 1980, San José
Costa Rica Honduras 2:3
5. Oktober 1980, San Salvador
El Salvador Panama 4:1
12. Oktober 1980, Guatemala-Stadt
Guatemala Costa Rica 0:0
26. Oktober 1980, Tegucigalpa
Honduras Guatemala 0:0
26. Oktober 1980, San Salvador
El Salvador Costa Rica 2:0 1
5. November 1980, San José
Costa Rica Panama 2:0
9. November 1980, Guatemala-Stadt
Guatemala El Salvador 0:0
16. November 1980, Guatemala-Stadt
Guatemala Panama 5:0
16. November 1980, Tegucigalpa
Honduras Costa Rica 1:1
23. November 1980, San Salvador
El Salvador Honduras 2:1
26. November 1980, San José
Costa Rica Guatemala 0:3
30. November 1980, Tegucigalpa
Honduras El Salvador 2:0
7. Dezember 1980, Guatemala-Stadt
Guatemala Honduras 0:1
10. Dezember 1980, San José
Costa Rica El Salvador 0:0
14. Dezember 1980, Tegucigalpa
Honduras Panama 5:0
21. Dezember 1980, San Salvador
El Salvador Guatemala 1:0
1 2:0 für El Salvador gewertet

Karibische ZoneBearbeiten

Die Karibische Zone mit sieben Teams, welche in zwei Gruppen eingeteilt wurden. Die Teams innerhalb Gruppen A und B spielten mit Heim- und Auswärtsspielen gegeneinander, die beiden jeweiligen Gruppensieger zogen in die Endrunde ein.

Gruppe ABearbeiten

Vorrunde

30. März 1980, Georgetown
Guyana  Guyana Grenada  Grenada 5:2
13. April 1980, St. George’s
Grenada  Grenada Guyana  Guyana 2:3

Hauptrunde

Rang Team Pkt Sp S U N Tore Gtore Diff
1 Kuba  Kuba 7 4 3 1 0 7 0 7
2 Suriname  Suriname 5 4 2 1 1 5 3 2
3 Guyana  Guyana 0 4 0 0 4 0 9 −9
17. August 1980, Havanna
Kuba Suriname 3:0
7. September 1980, Paramaribo
Suriname Kuba 0:0
28. September 1980, Georgetown
Guyana Suriname 0:1
12. Oktober 1980, Paramaribo
Suriname Guyana 4:0
9. November 1980, Havanna
Kuba Guyana 1:0
30. November 1980, Linden
Guyana Kuba 0:3

Gruppe BBearbeiten

Rang Team Pkt Sp S U N Tore Gtore Diff
1 Haiti 1964  Haiti 5 4 2 1 1 4 2 2
2 Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago 4 4 1 2 1 1 2 −1
3 Niederlandische Antillen 1959  Niederländische Antillen 3 4 0 3 1 1 2 −1
1. August 1980, Port-au-Prince
Haiti Trinidad und Tobago 2:0
17. August 1980, San Fernando
Trinidad und Tobago Haiti 1:0
12. September 1980, Port au Prince
Haiti Niederländische Antillen 1:0
9. November 1980, Port of Spain
Trinidad und Tobago Niederländische Antillen 0:0
29. November 1980, Willemstad
Niederländische Antillen Trinidad und Tobago 0:0
12. Dezember 1980, Willemstad
Niederländische Antillen Haiti 1:1

Das TurnierBearbeiten

Rang Team Pkt Sp S U N Tore Gtore Diff
1 Honduras  Honduras 8 5 3 2 0 8 1 7
2 El Salvador  El Salvador 6 5 2 2 1 2 1 1
3 Mexiko  Mexiko 5 5 1 3 1 6 3 3
4 Kanada  Kanada 5 5 1 3 1 6 6 0
5 Kuba  Kuba 4 5 1 2 2 4 8 −4
6 Haiti 1964  Haiti 2 5 0 2 3 2 9 −7
1. November Mexiko  Mexiko 4 - 0 Kuba  Kuba
2. November Kanada  Kanada 1 - 0 El Salvador  El Salvador
3. November Honduras  Honduras 4 - 0 Haiti 1964  Haiti
6. November Haiti 1964  Haiti 1 - 1 Kanada  Kanada
6. November Mexiko  Mexiko 0 - 1 El Salvador  El Salvador
8. November Honduras  Honduras 2 - 0 Kuba  Kuba
11. November El Salvador  El Salvador 0 - 0 Kuba  Kuba
11. November Mexiko  Mexiko 1 - 1 Haiti 1964  Haiti
12. November Honduras  Honduras 2 - 1 Kanada  Kanada
15. November Haiti 1964  Haiti 0 - 2 Kuba  Kuba
15. November Mexiko  Mexiko 1 - 1 Kanada  Kanada
16. November Honduras  Honduras 0 - 0 El Salvador  El Salvador
19. November Haiti 1964  Haiti 0 - 1 El Salvador  El Salvador
21. November Kuba  Kuba 2 - 2 Kanada  Kanada
22. November Honduras  Honduras 0 - 0 Mexiko  Mexiko

Beste TorschützenBearbeiten

Nachfolgend sind die besten Torschützen des Turniers gelistet. Bei gleicher Trefferanzahl sind die Spieler alphabetisch geordnet.

Rang Spieler Tore
1 Mexiko  Hugo Sánchez 3
2 Kuba  Ramón Núñez Armas 2
Kanada  Ian Bridge 2
Honduras  David Bueso 2
Mexiko  Ricardo Castro 2
Honduras  José Roberto Figueroa 2
Kanada  Mike Stojanović 2

WeblinksBearbeiten