CONCACAF-Nations-Cup 1969

Der CONCACAF-Nations-Cup 1969 war die vierte Ausspielung der Kontinentalmeisterschaft im Fußball für Nord-, Mittelamerika und der Karibik und fand vom 23. November bis 7. Dezember in Costa Rica statt. Gespielt wurde ausschließlich in der Hauptstadt San José im Estadio Nacional, das seinerzeit 25.000 Zuschauer fasste. Die sechs Teilnehmer spielten in einer einfachen Ligarunde Jeder gegen Jeden den Turniersieger aus.

CONCACAF Nations Cup 1969
Fußballmeisterschaft von Nord-, Mittelamerika und der Karibik
Anzahl Nationen (von 12 Bewerbern)
CONCACAFmeister Costa RicaCosta Rica Costa Rica (2. Titel)
Austragungsort Costa RicaCosta Rica Costa Rica
Eröffnungsspiel 23. November 1969
Endspiel 7. Dezember 1969
Spiele 15
Tore 43 (⌀: 2,87 pro Spiel)
Torschützenkönig Costa RicaCosta Rica Víctor Ruiz
GuatemalaGuatemala Cesar Melgar
GuatemalaGuatemala Marcio Fión (je 3 Tore)

QualifikationBearbeiten

Insgesamt nahmen an der Qualifikation zehn Nationen teil. Costa Rica als Gastgeber und Guatemala als amtierender Meister qualifizierten sich automatisch. Die zehn Mannschaften wurden in fünf Gruppen aufgeteilt, wobei sich jeweils der Sieger qualifizierte.

Gruppe 1Bearbeiten

20. April in Port-au-Prince
Haiti USA 2:0
11. Mai in San Diego
USA Haiti 0:1
Gesamt
Haiti 1964  Haiti Vereinigte Staaten  USA 3:0

Gruppe 2Bearbeiten

21. Oktober in Mexiko-Stadt
Mexiko Bermuda 3:0
2. November in Hamilton
Bermuda Mexiko 2:1
Gesamt
Mexiko  Mexiko Bermuda 1910  Bermuda 4:2

Gruppe 3Bearbeiten

4. November in Kingston
Jamaika Panama 1:1
5. November in Kingston
Panama Jamaika 1:2
Gesamt
Jamaika  Jamaika Panama  Panama 3:2

Gruppe 4Bearbeiten

Honduras wurde aufgrund des Fußballkriegs mit El Salvador disqualifiziert, somit qualifizierten sich automatisch die Niederländischen Antillen für das Turnier.

Gruppe 5Bearbeiten

El Salvador wurde aufgrund des Fußballkriegs mit Honduras disqualifiziert, somit qualifizierte sich automatisch Trinidad und Tobago für das Turnier.

Das TurnierBearbeiten

Haiti verpasste die Meldefrist für die Endrunde und wurde ausgeladen.

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Costa Rica  Costa Rica  5  4  1  0 013:200 +11 09
 2. Guatemala  Guatemala  5  3  2  0 010:200  +8 08
 3. Niederlandische Antillen 1959  Niederländische Antillen  6  3  1  2 009:120  −3 07
 4. Mexiko  Mexiko  5  1  2  2 004:500  −1 04
 5. Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago  5  1  1  3 004:120  −8 03
 6. Jamaika  Jamaika  5  0  1  4 003:100  −7 01
23. November
Costa Rica Jamaika 3:0
27. November
Guatemala Trinidad und Tobago 2:0
Mexiko Jamaika 2:0
Costa Rica Niederländische Antillen 2:1
29. November
Guatemala Niederländische Antillen 6:1
30. November
Trinidad und Tobago Jamaika 3:2
Costa Rica Mexiko 2:0
2. Dezember
Niederländische Antillen Trinidad und Tobago 3:1
Guatemala Mexiko 1:0
4. Dezember
Niederländische Antillen Mexiko 2:2
Guatemala Jamaika 0:0
Costa Rica Trinidad und Tobago 5:0
6. Dezember
Niederländische Antillen Jamaika 2:1
7. Dezember
Mexiko Trinidad und Tobago 0:0
Costa Rica Guatemala 1:1

Beste TorschützenBearbeiten

Nachfolgend sind die besten Torschützen des Turniers gelistet. Bei gleicher Trefferanzahl sind die Spieler alphabetisch geordnet.

Rang Spieler Tore
1 Costa Rica  Víctor Ruiz 3
Guatemala  Nelson Melgar 3
Guatemala  Marco Fión 3
4 Costa Rica  Álvaro Cascante 2
Costa Rica  Roy Sáenz 2
Costa Rica  Jaime Grant 2
Niederlandische Antillen  Regales 2
Niederlandische Antillen  Loefstok 2
Niederlandische Antillen  Martijn 2
Niederlandische Antillen  Adelbert Toppenberg 2
Trinidad und Tobago  Ulrich Haynes 2

WeblinksBearbeiten