Hauptmenü öffnen
KanadaKanada  Brandon Tanev Eishockeyspieler
Geburtsdatum 31. Dezember 1991
Geburtsort Toronto, Ontario, Kanada
Größe 183 cm
Gewicht 82 kg
Position Linker Flügel
Nummer #13
Schusshand Links
Karrierestationen
2010–2011 Markham Waxers
2011–2012 Surrey Eagles
2012–2016 Providence College
2016–2019 Winnipeg Jets
seit 2019 Pittsburgh Penguins

Brandon Tanev (* 31. Dezember 1991 in Toronto, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Juni 2019 bei den Pittsburgh Penguins aus der National Hockey League unter Vertrag steht. Zuvor war der linken Flügelstürmer zwischen 2016 und 2019 drei Jahre lang bei den Winnipeg Jets aktiv. Sein älterer Bruder Christopher Tanev ist ebenfalls professioneller Eishockeyspieler.

KarriereBearbeiten

Tanev spielte während seiner Juniorenzeit zwischen 2010 und 2012 sowohl für die Markham Waxers in der Ontario Junior Hockey League als auch die Surrey Eagles in der British Columbia Hockey League. Ungedraftet wechselte der Flügelstürmer im Sommer 2012 ans Providence College um ein Studium zu verfolgen. Parallel spielte er dabei für das Eishockeyteam des Colleges in der Hockey East, einer Division der National Collegiate Athletic Association. Insgesamt verblieb Tanev vier Jahre am College und verhalf dem Eishockeyteam im Jahr 2015 erstmals die nationale Meisterschaft der NCAA zu erringen. Im Finalspiel gegen die Boston University erzielte er den siegbringenden Treffer.

Nach Beendigung seines Studiums wurde der Angreifer Ende März 2016 als Free Agent von den Winnipeg Jets aus der National Hockey League für den Rest der Saison sowie die folgende verpflichtet. Gegen Ende der Spielzeit kam er zu seinen drei ersten Profieinsätzen für die Jets, in denen er tor- und punktlos blieb.

In der Saison 2016/17, seiner ersten kompletten Profisaison, absolvierte Tanev 51 NHL-Einsätze, kam aber auch regelmäßig beim Farmteam der Jets, den Manitoba Moose, in der American Hockey League (AHL) zum Einsatz. Erst in der Spielzeit 2017/18 etablierte sich der Stürmer im NHL-Aufgebot der Jets und ließ in der Folge sein Talent als Defensivstürmer aufblitzen. Im Juli 2019 wechselte er als Free Agent schließlich innerhalb der Liga zu den Pittsburgh Penguins, wo er einen mit 21 Millionen US-Dollar dotierten Sechsjahresvertrag unterschrieb.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Stand: Ende der Saison 2018/19

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2010/11 Markham Waxers OJHL 46 16 26 42 16 6 2 2 4 0
2011/12 Surrey Eagles BCHL 58 11 22 33 27 10 3 1 4 2
2012/13 Providence College NCAA 33 4 7 11 6
2013/14 Providence College NCAA 39 6 9 15 20
2014/15 Providence College NCAA 39 10 13 23 20
2015/16 Providence College NCAA 38 15 13 28 35
2015/16 Winnipeg Jets NHL 3 0 0 0 2
2016/17 Manitoba Moose AHL 23 2 7 9 13
2016/17 Winnipeg Jets NHL 51 2 2 4 26
2017/18 Winnipeg Jets NHL 61 8 10 18 18 17 4 2 6 11
2018/19 Winnipeg Jets NHL 80 14 15 29 41 5 1 1 2 0
NCAA gesamt 149 35 42 77 81
NHL gesamt 195 24 27 51 87 22 5 3 8 11

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

WeblinksBearbeiten