Bahnhof Erkrath Nord

Bahnhof in Deutschland

Der Bahnhof Erkrath Nord ist einer von vier Haltepunkten mit Personenverkehr in der Stadt Erkrath in Nordrhein-Westfalen und Station der S-Bahn Rhein-Ruhr.

Erkrath
Bahnsteig nach Düsseldorf
Bahnsteig nach Düsseldorf
Daten
Betriebsstellenart Haltepunkt
Bahnsteiggleise 2
Abkürzung KERN
IBNR 8001842
Eröffnung 1905
Webadresse www.regiobahn.de
Lage
Stadt/Gemeinde Erkrath
Land Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Koordinaten 51° 13′ 45″ N, 6° 54′ 34″ OKoordinaten: 51° 13′ 45″ N, 6° 54′ 34″ O
Eisenbahnstrecken
Bahnhöfe in Nordrhein-Westfalen

Lage und AufbauBearbeiten

Der Bahnhof liegt im Norden von Alt-Erkrath und ist vor allem für Pendler in den Raum Düsseldorf von Bedeutung. Der Erkrather Markt ist etwa 1 km vom Haltepunkt entfernt. Im südlichen Bereich von Alt-Erkrath befindet sich ein zweiter S-Bahn-Halt, Erkrath.

GeschichteBearbeiten

Der Haltepunkt wurde 1905 an der Bahnstrecke Düsseldorf-Derendorf–Dortmund Süd eröffnet. Seit 1914 trägt er die Bezeichnung Bahnhof. Seit 1999 ist er Halt der Regiobahn, deren Gesellschaft die Strecke 1998 gekauft hat.

BedienungBearbeiten

Der S-Bahnhof Erkrath Nord der Linie S 28 der S-Bahn Rhein-Ruhr besitzt zwei Seitenbahnsteige mit direktem Zugang zur Straße Heideweg. Der Haltepunkt wird im Busverkehr lediglich vom Bürgerbus Erkrath bedient.

Linie Verlauf Takt
S 28 Kaarster See Kaarster Bahnhof Kaarst Mitte/Holzbüttgen IKEA Kaarst – Neuss Hbf     NE Am Kaiser   NE Rheinparkcenter D-Hamm D-Völklinger Straße D-Bilk     D-Friedrichstadt Düsseldorf Hbf     D-Flingern D-Gerresheim     Erkrath Nord Neanderthal Mettmann Zentrum Mettmann Stadtwald Hahnenfurth-Düssel W-Vohwinkel   W-Zoologischer Garten W-Steinbeck Wuppertal Hbf  
Betrieb durch die Regiobahn GmbH; der Abschnitt Mettmann Stadtwald – Wuppertal Hbf wird voraussichtlich 2020 in Betrieb genommen.
20 min

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

NRWbahnarchiv von André Joost:

EinzelnachweiseBearbeiten


Linien
Düsseldorf-Gerresheim   S 28
Regiobahn
Neanderthal