Arvydas Novikovas

litauischer Fußballspieler

Arvydas Novikovas (* 18. Dezember 1990 in Vilnius) ist ein litauischer Fußballspieler, der seit 2020 beim türkischen SuperLigen BB Erzurumspor unter Vertrag steht.

Arvydas Novikovas
Arvydas Novikovas.jpg
in einer Spielszene
im Trikot von Heart of Midlothian (2010)
Personalia
Geburtstag 18. Dezember 1990
Geburtsort VilniusLitauen
Größe 179 cm
Position Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007 Interas-AE Visaginas 12 (0)
2008–2013 Heart of Midlothian 66 (6)
2011 → FC St. Johnstone (Leihe) 6 (0)
2013–2015 FC Erzgebirge Aue 41 (5)
2015–2017 VfL Bochum 20 (0)
2017–2019 Jagiellonia Białystok 80 (21)
2019–2020 Legia Warschau 13 (4)
2020– BB Erzurumspor 3 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
Litauen U-17
Litauen U-19
2006–2010 Litauen U-21 16 (2)
2010– Litauen 56 (8)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 27. September 2020

2 Stand: 17. November 2019

KarriereBearbeiten

VereineBearbeiten

Arvydas Novikovas begann seine Profikarriere – noch keine 17 Jahre alt – beim Zweitligisten Interas-AE Visaginas aus der gleichnamigen Gemeinde im Bezirk Utena im Nordosten Litauens.

2008 verpflichtete ihn der schottische Erstligist Heart of Midlothian. Sein Debüt für die Mannschaft aus Edinburgh gab er im letzten Ausscheidungsspiel um die Meisterschaft 2009 beim torlosen Unentschieden im Auswärtsspiel gegen Celtic Glasgow, als er in der 51. Minute für David Templeton eingewechselt wurde.[1] Im Sommer 2010 verlängerte der 19-jährige Nachwuchsstürmer seinen Vertrag um weitere drei Jahre.[2] Während dieser Zeit war er – Leihgeschäft bedingt – für die Saison 2010/11 beim Ligakonkurrenten FC St. Johnstone tätig.

Zur Saison 2013/14 wechselte Novikovas ablösefrei zum Zweitligisten FC Erzgebirge Aue, bei dem er einen bis zum 30. Juni 2016 gültigen Vertrag erhielt.[3] Nach dem Abstieg in die 3. Liga wechselte er zur Saison 2015/16 zum VfL Bochum, bei dem er einen bis zum 30. Juni 2017 laufenden Vertrag unterschrieb.[4]

NationalmannschaftBearbeiten

Bereits im Alter von 16 Jahren debütierte Novikovas in der U-21-Nationalmannschaft Litauens.[5] Sein Debüt für die A-Nationalmannschaft gab er am 25. Mai 2010, die in Charkiw mit 0:4 gegen die Auswahl der Ukraine unterlag.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Celtic 0-0 Hearts, BBC Sport. 24. Mai 2009.  (englisch)
  2. Hot prospect Arvydas Novikovas pens new deal with Hearts, dailyrecord.co.uk. 6. Mai 2010. (englisch)
  3. Fünfter Neuzugang perfekt - FC Erzgebirge verstärkt Angriff, fc-erzgebirge.de. 21. Juni 2013. 
  4. VfL verpflichtet Novikovas (Memento vom 25. Juli 2015 im Internet Archive)
  5. Hearts youngster Novikovas to be fast-tracked to full Lithuania squad, scotsman.com. 28. Mai 2009. (englisch)