Hauptmenü öffnen

Tuzlaspor

Fußballverein aus dem Istanbuler Stadtteil Tuzla, Türkei

Tuzla Spor Kulübü bzw. Tuzlaspor ist ein türkischer Fußballverein aus dem Istanbuler Stadtteil Tuzla und wurde 1954 gegründet. Ihre Heimspiele bestreitet die Mannschaft Bahçelievler-İl-Özel-İdare-Stadion. Die Vereinsfarben sind Blau-Weiß.

Tuzlaspor
Tuzlaspor.png
Basisdaten
Name Tuzla Spor Kulübü
Sitz Tuzla (Istanbul)
Gründung 1954
Farben Blau-Weiß
Präsident Recep Doğrul
Website tuzlaspor.org.tr
Erste Mannschaft
Cheftrainer Erol Kolcu
Spielstätte Bahçelievler-İl-Özel-İdare-Stadion
Plätze 4.338
Liga TFF 2. Lig
2018/19 4. Platz

GeschichteBearbeiten

Gründung und die ersten JahreBearbeiten

Der Klub wurde am 1954 im Istanbuler Stadtteils Tuzla, gegründet. Nach der Gründung spielte der Verein in den unteren Istanbuler Amateurligen.[1]

Einstieg in den ProfifußballBearbeiten

Zum Sommer 2012 stieg der Klub in die Bölgesel Amatör Ligi, in die höchste türkische Amateurliga, auf. In seiner Spielzeit in dieser Liga beendete Tuzlaspor sie als Meister und stieg damit das erste Mal in seiner Vereinshistorie in die TFF 3. Lig auf.[2] Dieser Aufstieg bedeutete auch die erste Teilnahme des Vereins am türkischen Profifußballbetrieb. In der Saison 2014/15 erreichte Tuzlaspor sensationell das Achtelfinale im Türkischen Fußballpokal, nachdem man bereits in der Qualifikationsrunde Kasımpaşa Istanbul ausschaltete, wurde man vor Mannschaften wie Sivasspor oder Gaziantepspor Gruppenerster.

In einer ersten Viertligasaison beendete der Verein die Liga auf dem 4. Tabellenplatz und qualifizierte sich für die Relegationsphase. In dieser Relegationsphase, die im türkischen Fußball als Play-offs bezeichnet werden, schied die Mannschaft im Halbfinale nach Elfmeterschießen gegen Menemen Belediyespor mit 4:6 aus.

Die zweite Saison in der TFF 3. Lig, die Viertligasaison 2014/15, lieferte sich die Mannschaft mit Darıca Gençlerbirliği ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Meisterschaft. Nachdem die Herbstmeisterschaft an Darıca Gençlerbirliği vergeben wurde, übernahm der Verein am 24. Spieltag die Tabellenführung und beendete die Spielzeit souverän als Meister. Damit stieg der Klub zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte in die dritthöchste türkische Spielklasse, in die TFF 2. Lig, auf.

ErfolgeBearbeiten

LigazugehörigkeitBearbeiten

Ehemalige Trainer (Auswahl)Bearbeiten

Präsidenten (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. tuzlaspor.org.tr: "Tarihi" (Memento des Originals vom 7. September 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.tuzlaspor.org.tr (abgerufen am 30. September 2013)
  2. tff.org: "Bölgesel Amatör Lig'den Spor Toto 3. Lig'e çıkan takımlar belli oldu" (abgerufen am 30. September 2013)