Hauptmenü öffnen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Adam Gaudette Eishockeyspieler
Geburtsdatum 3. Oktober 1996
Geburtsort Braintree, Massachusetts, USA
Größe 185 cm
Gewicht 83 kg
Position Center
Schusshand Rechts
Draft
NHL Entry Draft 2015, 5. Runde, 149. Position
Vancouver Canucks
Karrierestationen
2014–2015 Cedar Rapids RoughRiders
2015–2018 Northeastern University
seit 2018 Vancouver Canucks
Utica Comets

Adam Gaudette (* 3. Oktober 1996 in Braintree, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit März 2018 bei den Vancouver Canucks in der National Hockey League unter Vertrag steht und parallel für deren Farmteam, die Utica Comets, in der American Hockey League zum Einsatz kommt.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Adam Gaudette besuchte in seiner Jugend die Thayer Academy in seiner Heimatstadt Braintree und lief für deren Eishockeyteam in einer regionalen High-School-Liga auf. Zur Saison 2014/15 wechselte er zu den Cedar Rapids RoughRiders in die United States Hockey League (USHL), die höchste Juniorenliga der Vereinigten Staaten. Für die RoughRiders erzielte der Mittelstürmer 30 Scorerpunkte in 50 Spielen und wurde anschließend im NHL Entry Draft 2015 an 149. Position von den Vancouver Canucks berücksichtigt.

Vorerst kehrte Gaudette allerdings in seine Heimat Massachusetts zurück und schrieb sich an der Northeastern University ein, mit deren Eishockeyteam er am Spielbetrieb der Hockey East teilnahm, einer College-Liga der National Collegiate Athletic Association (NCAA). Bereits in seinem ersten Jahr gewann er mit den Northeastern Huskies die Meisterschaft der Hockey East, bevor er seine persönliche Statistik in der Folgesaison deutlich steigerte und nach 52 Punkten aus 37 Spielen ins Hockey East Third All-Star Team gewählt wurde. Die Spielzeit 2017/18 beendete der Angreifer mit 30 Toren und 30 Vorlagen, wurde bester Scorer der Hockey East und somit als deren Spieler des Jahres ausgezeichnet sowie ins First All-Star Team berufen. Darüber hinaus wurde er als einer von drei Finalisten für den Hobey Baker Memorial Award nominiert, der den besten College-Spieler der USA kürt. Dort setzte er sich im Endeffekt gegen Ryan Donato und Henrik Borgström durch.

Nach dem Ende der College-Saison unterzeichnete Gaudette Ende März 2018 einen Einstiegsvertrag bei den Vancouver Canucks[1] und debütierte wenige Tage später in der National Hockey League (NHL).

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Stand: Ende der Saison 2018/19

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt +/– SM Sp T V Pkt +/– SM
2014/15 Cedar Rapids RoughRiders USHL 50 13 17 30 +23 55 3 0 0 0 –4 4
2015/16 Northeastern University NCAA 41 12 18 30 ±0 20
2016/17 Northeastern University NCAA 37 26 26 52 +4 20
2017/18 Northeastern University NCAA 38 30 30 60 +12 41
2017/18 Vancouver Canucks NHL 5 0 0 0 +2 0
2018/19 Vancouver Canucks NHL 56 5 7 12 −8 18
2018/19 Utica Comets AHL 14 5 6 11 +1 12
NCAA gesamt 116 68 74 142 +16 81
NHL gesamt 61 5 7 12 −6 18

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Canucks sign Adam Gaudette. nhl.com, 26. März 2018, abgerufen am 30. März 2018 (englisch).