Hauptmenü öffnen
1. Division (Belgien) 1903/04
Meister Union Saint-Gilloise
Absteiger Olympia Club Brüssel
Mannschaften 12 (in 2 Gruppen)
Spiele 74  (davon 8 strafverifiziert)
Tore 334  (ø 5,06 pro Spiel)
(ohne strafverifizierte Spiele)
Torschützenkönig Gustave Vanderstappen
(Union Saint-Gilloise)
Erste Division 1902/03

Die Erste Division 1903/04 war die neunte Spielzeit der höchsten belgischen Spielklasse im Männerfußball. Sie begann am 2. Oktober 1903 und endete am 17. April 1904.

ModusBearbeiten

Die Meisterschaft wurde in zwei Phasen ausgetragen. Zunächst wurden die zwölf Mannschaften in zwei Gruppen zu sieben bzw. fünf Mannschaften aufgeteilt. Danach erreichten die ersten beiden jeder Gruppe die Endrunde. Daring Club Brüssel und Olympia Club Brüssel waren neu dabei.

Gruppe ABearbeiten

Tabelle
Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Union Saint-Gilloise  12  11  0  1 057:170 3,35 22:20
 2. FC Brügge  12  8  1  3 047:230 2,04 17:70
 3. CS Brügge  12  7  3  2 029:140 2,07 17:70
 4. FC Antwerpen  12  5  1  6 023:320 0,72 11:13
 5. Olympia Club Brüssel (N)  12  2  2  8 026:460 0,57 06:18
 6. Athletic & Running Club  12  2  2  8 018:370 0,49 06:18
 7. Beerschot AC  12  2  1  9 021:520 0,40 05:19
  • Teilnahme an der Endrunde
  • Teilnahme am Entscheidungsspiel um Platz 2
  • Rückzug aus der Liga
  • (N) Neuling
    Kreuztabelle
    Gruppe A[1] USG FCB CSB ANT OLY ARC BEE
    1. Union Saint-Gilloise 4:2 3:0 5:0 8:3 5:1 8:3
    2. FC Brügge 2:6 1:2 5:2 5:01 7:0 5:01
    3. CS Brügge 2:1 1:1 5:0 4:1 6:0 5:01
    4. FC Antwerpen 1:3 1:3 0:0 5:0 3:1 5:3
    5. Olympia Club Brüssel 2:3 3:6 1:1 6:0 1:4 5:01
    6. Athletic & Running Club 1:2 1:6 2:3 1:3 1:1 0:0
    7. Beerschot AC 0:9 3:4 3:0 0:3 9:3 0:51
    1 Wertung.

    Spiel um Platz 2Bearbeiten

      Ergebnis  
    CS Brügge 2:4 FC Brügge

    Gruppe BBearbeiten

    Tabelle
    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. Racing Club de Bruxelles (M)  8  5  1  2 033:120 2,75 11:50
     2. Léopold Club de Bruxelles  8  4  2  2 021:160 1,31 10:60
     3. Daring Club Brüssel (N)  8  3  2  3 017:260 0,65 08:80
     4. FC Lüttich  8  3  0  5 011:240 0,46 06:10
     5. CS Verviétois  8  2  1  5 020:240 0,83 05:11
  • Teilnahme an der Endrunde
  • (M) amtierender belgischer Meister
    (N) Neuling
    Kreuztabelle
    Gruppe B[2] RCB LÉO DAR LÜT VER
    1. Racing Club de Bruxelles 2:3 10:0 6:0 3:1
    2. Léopold Club de Bruxelles 2:2 1:0 4:5 2:0
    3. Daring Club Brüssel 2:5 3:3 2:0 4:3
    4. FC Lüttich 1:0 2:1 1:3 1:2
    5. CS Verviétois 3:5 2:5 3:3 6:1

    EndrundeBearbeiten

    Abschlusstabelle
    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. Union Saint-Gilloise  6  6  0  0 025:400 6,25 12:00
     2. Racing Club de Bruxelles (M)  6  2  2  2 011:100 1,10 06:60
     3. FC Brügge  6  1  2  3 010:170 0,59 04:80
     4. Léopold Club de Bruxelles  6  0  2  4 005:200 0,25 02:10
  • Belgischer Meister
  • (M) amtierender belgischer Meister
    Kreuztabelle
    Endrunde[3] USG RCB FCB LÉO
    1. Union Saint-Gilloise 3:2 5:01 5:01
    2. Racing Club de Bruxelles 0:3 1:1 1:1
    3. FC Brügge 1:6 1:3 5:01
    4. Léopold Club de Bruxelles 1:3 1:4 2:2

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Belgien Ergebnisse Gruppe A. In: wildstat.com. Abgerufen am 13. Juni 2018.
    2. Belgien Ergebnisse Gruppe B. In: wildstat.com. Abgerufen am 13. Juni 2018.
    3. Belgien Ergebnisse Finalrunde. In: wildstat.com. Abgerufen am 13. Juni 2018.