Hauptmenü öffnen
1. Division (Belgien) 1896/97
Meister Racing Club de Bruxelles
Absteiger Sporting Club de Bruxelles
Mannschaften 6
Spiele 30  (davon 8 strafverifiziert)
Tore 114  (ø 5,18 pro Spiel)
(ohne strafverifizierte Spiele)
Torschützenkönig Samuel Hickson (FC Lüttich)
Erste Division 1895/96

Die Erste Division 1896/97 war die zweite Spielzeit der höchsten belgischen Spielklasse im Männerfußball. Sie begann am 1. November 1896 und endete am 2. Mai 1897.[1]

VereineBearbeiten

In dieser Saison nahmen nur noch sechs Mannschaften teil: Die fünf verbliebenen aus der Vorsaison und Neuling Athletic & Running Club aus Brüssel, der sich nach fünf Spielen aus der Liga zuzückzog.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Racing Club de Bruxelles  10  8  2  0 040:100 4,00 18:20
 2. FC Lüttich (M)  10  6  2  2 016:130 1,23 14:60
 3. FC Antwerpen  10  6  1  3 022:100 2,20 13:70
 4. Léopold Club de Bruxelles  10  4  0  6 009:280 0,32 08:12
 5. Athletic & Running Club (N)  10  3  1  6 025:140 1,79 07:13
 6. Sporting Club de Bruxelles  10  0  0  10 002:390 0,05 00:20
  • Belgischer Meister
  • Rückzug aus der Liga
  • (M) amtierender belgischer Meister
    (N) Neuling

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    1896/97[2] RCB LÜT ANT LÉO ARC SPB
    1. Racing Club de Bruxelles 3:3 1:0 5:01 2:1 18:0
    2. FC Lüttich 2:2 0:2 4:0 5:01 5:01
    3. FC Antwerpen 1:4 2:0 8:0 0:0 6:1
    4. Léopold Club de Bruxelles 1:3 3:4 3:1 5:01 5:01
    5. Athletic & Running Club 2:4 1:3 1:2 8:2 10:1
    6. Sporting Club de Bruxelles 0:3 0:51 0:51 0:51 0:2
    1 Für die gewerteten Spiele wurden Punkte vergeben. Für die Tordifferenz wurden die Spiele nicht berücksichtigt.

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Belgium 1896/97. In: wildstat.com. Abgerufen am 7. Juni 2018.
    2. belgiumsoccerhistory. In: skynet.be. Abgerufen am 7. Juni 2018.