Çat

Distrikt von Erzurum

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/EinwohnerOrtFehlt

Çat
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Çat (Türkei)
Red pog.svg
Erzurum location Çat.png
Lage von Çat innerhalb von Erzurum
Basisdaten
Provinz (il): Erzurum
Koordinaten: 39° 37′ N, 40° 59′ OKoordinaten: 39° 36′ 40″ N, 40° 58′ 44″ O
Telefonvorwahl: (+90) 442
Postleitzahl: 25 750
Kfz-Kennzeichen: 25
Struktur und Verwaltung (Stand: 2019)
Gliederung: 45 Mahalles
Bürgermeister: Melik Yaşar (AKP)
Landkreis Çat
Einwohner: 17.389[1] (2018)
Fläche: 1.448 km²
Bevölkerungsdichte: 12 Einwohner je km²
Kaymakam: Tevfik Kumbasar
Website (Kaymakam):

Çat, in osmanischer Zeit Çadeli/Çöteli, ist eine Stadt im gleichnamigen Landkreis der türkischen Provinz Erzurum und gleichzeitig ein Stadtbezirk der 1993 geschaffenen Büyükşehir belediyesi Erzurum (Großstadtgemeinde/Metropolprovinz). Çat liegt im Südwesten der Provinz und grenzt an die Provinzen Bingöl und Erzincan. Der Ort hießt bis 1954 Oyuklu und wurde im gleichen Jahr zur Gemeinde erhoben sowie als Landkreis selbständig.

7 km nordöstlich des Ilçe befindet sich die Palandöken-Talsperre.

WeblinksBearbeiten

Commons: Çat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nufusu.com Türkiye Nüfusu, abgerufen am 10. Oktober 2019