Hauptmenü öffnen

Yanununbeyan-Nationalpark

Nationalpark in Australien

Der Yanununbeyan-Nationalpark ist ein Nationalpark im Südosten des australischen Bundesstaates New South Wales, 247 km südlich von Sydney, 38 km südöstlich von Canberra und 38 km westlich von Braidwood.[1]

Yanununbeyan-Nationalpark
Yanununbeyan-Nationalpark (New South Wales)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 35° 31′ 32″ S, 149° 24′ 30″ O
Lage: New South Wales, Australien
Besonderheit: Eukalyptus-Bergwald
Nächste Stadt: Capains Flat
Fläche: 35,2 km²
Gründung: 1. Januar 2001
i2i3i6

Der Park zwischen dem Tallaganda-Nationalpark im Osten und dem Queanbeyan River im Westen[1] umfasst Hügelland an den Westhängen der Great Dividing Range. Die höchste Erhebung ist der Mount Foxlow mit 1210 m.[2] Dort wächst Eukalyptuswald, in den höheren Lagen auch Schnee-Eukalyptus. Dazwischen findet sich lichter, grasiger Wald.[2] Im Südwesten schließt das staatliche Schutzgebiet Yanununbeyan State Conservation Area an.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing Pty. Ltd. Archerfield QLD (2007). ISBN 978174193232-4. S. 35
  2. a b Yanununbeyan National Park – Fire Management Strategy – Vegetation. NSW Environment & Heritage Office (PDF; 7,3 MB)
  3. Yanununbeyan National Park. NSW Environment & Heritage Office