Hauptmenü öffnen

Dunggir-Nationalpark

Nationalpark in Australien

Der Dunggir-Nationalpark ist ein Nationalpark im Nordosten des australischen Bundesstaates New South Wales, 382 km nördlich von Sydney, 84 km nördlich von Port Macquarie und rund 60 km südwestlich von Coffs Harbour.[1]

Dunggir-Nationalpark
Dunggir-Nationalpark (New South Wales)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 30° 40′ 36″ S, 152° 39′ 7″ O
Lage: New South Wales, Australien
Besonderheit: Gebirge mit Eukalyptuswald und Regenwald, Koalas
Nächste Stadt: Argents Hill
Fläche: 26,51 km²
Gründung: 1. Januar 1997
i2i3i6

Der Nationalpark liegt östlich des New-England-Nationalparks.[1] Die Landschaft weist hohe, mit Eukalyptuswald bewachsene Berggrate auf und enge, geschützte Bachtäler mit Flecken von subtropischem Regenwald.[2]

In den Wäldern leben Koalas, von denen der Park seinen Namen erhielt. In der Sprache der örtlichen Aborigines, der Gumbaynggir, bedeutet 'Dunggir' Koala. Daneben gibt es noch Gelbbauch-Gleitbeutler und Powerful Owls (Eulenart).[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing Pty. Ltd. Archerfield QLD (2007). ISBN 978174193232-4. S. 29
  2. a b Dunggir National Park. NSW Environment & Heritage Office